Genmanipulation Gentechnik Unterschied?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gentechik ist eigentlich nur ein Oberbegriff, denn darunter Fallen alle möglichen Verfahren, die sich mit Genen beschäftigen, z.B. sind DNA-Analysen oder markergestützte Selektionsverfahren in der Züchtung streng genommen auch Gentechnik, man arbeitet "technisch" mit Genen.

Genmamnipulation ist nur ein abwertender begriff für "technische" Veränderung/Bearbeitung genetischen Materials.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde Deine Frage so beantworten :

Genmanipulation ist u.a. eingreifen in einen natürlichen Prozess und dabei die Genstruktur verändern oder täuschen, so dass der normale Vorgang der Entwicklung  verändert oder stopt.

Eine Manipulation  hat hier einen negativen touch, wohingegen Gentechnik eher einer konstruktiven Beschauung eingegliedert wird. Die Manipulation jedoch eher destruktiv von character erscheint ,

 denn sonst würde man  die Wörter Entwicklung und Fortschritt, also zukunftsgebunden und aufbauend bevorzugen....so würde ich den Unterschied benennen...                                                                                                                                                                                                                                              

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt einen

Heißt das, du weißt es längst oder was?

Genmanipulation ist, wie der Name sagt, die Veränderung von Genen.

Gentechnik ist die Herstellung von genmodifizierten Lebewesen mit einem konkreten Ziel - z.B. der Herstellung von Medikamenten wie Insulin oder der günstigeren Produktion von Lebensmitteln. Genmanipulation ist also für Gentechnik notwendig.

Es gibt aber noch andere Bereiche außer der Gentechnik, wo Gene manipuliert werden, z.B. in der Genforschung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?