Genitiv,Dativ,Akkusativ,Nominativ. Die Fälle Kindergerecht erklärt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt bisschen drauf an wie alt die kinder sind aber schauen sie hir mal vorbei

Geht es dir um gute Merkhilfen, oder wirklich darum, die Fälle zu erklären? Merkhilfen wurden ja schon einige genannt (samt Fragewörtern)...

Ich kam weder mit Fragewörtern noch mit Merkgedichten klar. Aber z.B. half mit bei der Unterscheidung von Akkusativ und Dativ immer folgende Sätze:

Ich helfe dem Bruder. (Dativ) Ich sehe den Bruder. (Akkusativ)

Entsprechend kann man sein Verb einsetzen: "Der Laster fuhr Kartoffeln nach Pamplona." Also: Ich fahre dem Bruder. / Ich fahre den Bruder. -> Das nötige Sprachgefühl hierfür hat man auch schon mit 11.

Der Genitiv wiederum zeigt Besitz oder auch Trennung an:

"Der Bart des Vaters." - Gehört eben dem Papa.

"10 der schönsten Tomaten, bitte!" - 10 Tomaten, getrennt vom Rest. Oder auch: "10 Liter der Farbe liefen über den Teppich."

"Einer der Raufbolde entkam." Eben einer für sich gesehen, herausgenommen (auch gedanklich) vom Rest.

"Bar jeder Hoffnung!" - ebenfalls eine Trennung: Hier die Hoffnung ist weg. usw.

Der Nominativ? Ich. Ich gehe. Das Auto fährt. Die Grundform eben. Ich bin ein Mensch. (Zwei Nominative, ein „prädikativer Nominativ“, auch „Subjektprädikativum“ oder „Nominativobjekt“ genannt.)

Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen.

Gruß, I.

Mit Beispielen zu jedem Fall. Mit 11 ist man nicht mehr so klein und sollte auch Sprachgefühl entwickelt haben. Also versuche es mal so:

Nominativ: Wer ist der, der im Satz die wichtigste Rolle spielt? WER

Genitiv: HannaS Haus, Das Haus der Frau WESSEN?

Dativ: Ich gebe dem Kind ein Eis. WEM?

Akkusativ: Ich sehe den Mann. WEN ?

Nimm den namen deines Kindes und sein Interesse, dann hast du den größten Erfolg.

Nominativ: wer? was? Genitiv: wessen? Dativ: wem? Akkusativ: wen? was?

Beispielfragen: Was bin ich? (Der Fahrer) Wessen Freund bin ich? (Des Fahrers) Wem helfe ich? (Dem Fahrer) Wen sehe ich? (Den Fahrer)

gab schon genau die gleiche frage hab das einfach reinkopiert :D

hoffe es hilft :)

CountDracula 15.05.2012, 00:15

Ganz ehrlich, so habe ich das nie kapiert...

0
Annuk 15.05.2012, 07:54

erste Frag muss heißen: WER bin ich? Was fragt man bei Gegenständen WER bei Personen.

0
noname7549544 15.05.2012, 13:29
@Annuk

ohh hab ich erst gar nicht bemerkt aber stimmt natürlich ;D

0

Was möchtest Du wissen?