genitalpilz beim Mann = welche Creme?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

kadeFungin... selbe wie bei frauen(frauen bekommen combipack in apotheke mit 3 zäpfchen zusätzlich) kost so 5 euro fürn mann etwa. 3 tage 3 mal am tag eincremen und gut is!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wannabee6
08.11.2011, 23:28

Kann er denn nicht auch die creme von mir mitbenutzen hab noch voll viel von dieser creme ? KadeFungin ..

0

Der geht entweder mit Zu deinem Frauenarzt.oder zun Hautarzt gehen.Sonst steckt Ihr eúch wieder Gegenseitig an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kadefungin funktioniert gut.

Wenns aber was ernsteres ist oder du dir nicht sicher bist ob es wirklich "nur" ein Pilz ist, dann ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :-)

übles Problem! Sprich mit dem Artz oder Apotheker Deines Vertrauens ... er wird Dir/Euch empfehlen beide den Pilz bei sich zu behandeln, da ihr euch sonst immerwieder gegenseitig ansteckt. Natürlich ist eine ganz besondere Hygiene während des "Befalls" nötig ... Unterwäsche , Waschlappen und Handtücher täglich wechseln und in der Waschmaschine "kochen" - ist wohl klar? Und Hände waschen nicht vergessen nach dem Klogang! Leider wird was eigendlich selbstverständlich ist oft nicht eingehalten/befolgt Gute Besserung Euch beiden! Lg Postermann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Fragen Sie Ihren Arzt (Ärztin) und Apotheker (Apothekerin)! "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir waren beim Urologen aber der meinte er hat kein Pilz .. nur komisch ist dass wenn wir ungeschützen sex jedesmal haben dass ich dann wieder eine Pilzinfektion habe.. und meine FA gibt keine mitbehandlungstipps.. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja mein problem ist auch noch dass ich schwanger bin und nicht jedes pilzmedikament nutzen darf.. dass ist es ja.. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn wenn Mann einfach mal zum Urologen geht und sich eine verschreiben lässt?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolpertinger
08.11.2011, 23:22

Was hat der Urologe mit Erkrankungen der Haut zu tun?

0
Kommentar von Jill03
08.11.2011, 23:23

unnötig, gibts rezeptfrei und 10 euro praxisgebühr wären umsonst!

0
Kommentar von Jill03
08.11.2011, 23:23

unnötig, gibts rezeptfrei und 10 euro praxisgebühr wären umsonst!

0

Frag deinen Hautarzt oder Apotheker, da musst du ja sowieso hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?