Genick angebrochen?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, das würdest du merken! Dein Hals knackt auch so ziemlich oft, meiner tut das jedenfalls! Das passiert, wenn z.B. im Gelenk der Knochen wieder in sein "Pfännchen" hüpft, bzw. heraus gezogen wird (z.B. Finger). Das ganze kann natürlich auch bei Wirbeln passieren und eine Verpsannung kann davon auch auftreten! Ich würde mir keine großen Sorgen machen. Aber zum Arzt kannst du ja trotzdem mal gehen!

extrem unwahrscheinlich. das würdest du merken. die kopfschmerzen kommen von dem stoß gegen den kopf, genau wie die angeschwollene stirn. die verspannung kann von allem möglichen kommen, auch von dem stoß, aber nein, dein genick ist nicht angeknackst. probiers mal mit ner massage, dann wird das auch ganz rasant besser

Eher unwahrscheinlich! Ich denke, du hast vielleicht einen Wirbel "verknackst". Wenn du Beschwerden hast, geh zum Arzt, der renkt ihn vlt. wieder ein. Wenn du keine Beschwerden hast, warte einfach ab, der Wirbel renkt sich irgendwann von selbst wieder ein.

Morgen zu deinen Hausarzt, der kann dich weiter überweisen. Es klingt aber nach einer nicht ungewöhnlichen Sportverletzung

Ich denke nicht. Aber ich würd mal zum Arzt gehen, weil's dir eventuell einen Wirbel verschoben hat.

LG Elle

Arzt! Arzt! Arzt! Hier kann nicht einmal das sprechende Baumgeist-Orakel einen guten Rat geben.

Der Nacken ist ein Muskel und hättest du dir dein Genick gebrochen könntest du nicht mehr schreiben.

Das stimmt nicht,ich habe einen Bekannten,der mit dem Fahrrad gestürtzt ist und das Genick komplett gebrochen hatte,nur die Nerven waren noch intakt.Er ist zu Fuß noch einen Kilometer nach Hause gegangen und hat dort erst den Notarzt verständigt.Er hatte Glück im Unglück.L.G.

0

ähem geh mal zum arzt !

ab zum orthopäden

Was möchtest Du wissen?