Generelle Fragen zu Aktien? Aktien Unterschiede Deutschland und USA?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Generell ist es sinnvoll, bei der Zusammenstellung seines Depots dieses ausgewogen nach Branchen und Regionen dieser Erde zu streuen.

Der Wahl der Anlageregion ist solange unerheblich, wie die Währung des Ziellandes und des eigenen Landes keine Achterbahn fährt.

Eine Bank Deiner Wahl bietet Dir in aller Regel ein online verwaltbares Einstiegsportal, über welches Du aus mehreren Handelsplätzen Aktien aus aller Welt handeln kannst.

Dabei solltest Du aber aufpassen, dass nicht in zu marktenge Titel oder wenige am Handelsplatz gehandelte Titel investiert wird.

Schließlich willst Du die Aktien bei Bedarf mal wieder verkaufen können.

Daher sollten die historischen Umsätze vor dem Erwerb einer Aktie geprüft werden. Wird eine Aktie zu lange nicht gehandelt, wäre das für mich kein Investment.

Lektüre:

http://www.christophs-aktienkurs.de/

Günter


Eine Onlinebank hält deine laufenden Kosten niedrig (Ordergebühr und Depotführung), dafür hast du dann keinen Schalter, keinen Menschen face-to-face und nur rudimentäre Beratung.

Es ist grundsätzlich nicht sinnvoll sich nur auf ein Land, eine Region (Home Bias), eine Branche oder gar ein Unternehmen zu beschränken.

Schau mal auf YouTube in den Aktien mit Kopf Kanal. Dort gibt es ein Börsenlexikon und auch die ein oder andere Buchempfehlung.

Die Wahl des Handelsplatzes, das sit nur für absolute Profis von Bedeutung.

Da muss man schon om Monat über 1 Millionen umsetzten das sich sowas bemerkbar macht.

Du kannst nicht zur Börse gehen und dort Aktien kaufen. DAs geht nur über Händler.

Was möchtest Du wissen?