Generalüberholten Turbolader gekauft bei Ebay vom Händler und trotzdem defekt

4 Antworten

Der Händler wird wohl darauf bestehen, und wird erstmal Probleme machen, da es nicht in einer Fachwerkstatt ausgeführt wurde, kann er z. B. behaupten das es erst durch den Einau zu Problemen kam, andererseits hast Du Garantie auf dem Teil. Wende Dich an eine Fachwerkstatt, die vom Bruder z. B., und lass Dir doch dort bestätigen, das das Teil schon defekt bei Dir ankam. Vielleicht hilft Dir das, ansonsten geht kein Weg ohne Anwalt.

Fernab von einer vielleicht zusätzlich freiwillig gegebenen Garantie hast Du Gewährleistungsansprüche gegenüber dem gewerblichen Verkäufer.

Die Beweislast das der Mangel nicht bei Übernahme bereits vorlag, liegt in den ersten 6 Monaten beim Händler und nicht bei Dir.

Lasse Dich also nicht abspeisen und bestehe auf Deine Rechte.

Vielleicht im Vorfeld von einer unabhängigen Werkstatt bescheinigen lassen, dass der Mangel nicht durch einen unfachmännischen Einbau erfolgen konnte.

wenn der von einem laien eingebaut wurde, können die sich rausreden... ob die die quali deines bruders akzeptieren, wenn ers privat gemacht hat, weiss ich nicht. da musste nen fachanwalt fragen oder die verbraucherberatung.

also es wurde von keinem laien verbaut. nachweisliche bestande prüfung zum kfz mechatroniker ist ja vorhanden.

naja aber ihr habt recht, die werden sich ausreden.

ich sende ihn zurück mit dem hinweis, dass ich vom wiederrufsrecht gebraucht mache, da die ware mangelhaft ist. bilder etc habe ich ja genug vorhanden.

Was möchtest Du wissen?