Generalschlüssel verloren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In manchen Haftpflichtversischerungs-Verträgen ist der Verlust fremder Schüssel mitversichert. Fragt ersteinmal bei eurer Haftpflichtversicherung nach, wie es für euch steht. Sonst könnt ihr eine Vertragserweiterung abschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir mal so, wenn Ihr eine Haftpflichtversicherung habt, die würde die Kosten wohl übernehmen... Ganz davon abgesehen, hier kommt es darauf an, wie viele Profilzylinder es im Gesamten sind, da kommt schon Einiges zusammen... Wenn die ganze Anlage ausgewechselt werden muss, kann der "Spaß" schnell   1.000,-- oder noch mehr € kosten... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MKausK
25.11.2016, 18:30

Im falle einer Desamtscvhle waren das 260000,00 Euro

0

Das wird gehandhabt als wenn Ihr ein Dienstfahrzeug oder sonst was geschrottet habt.Alles ist Versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin über meine Haftpflicht zusätzlich gegen Schlüsselverlust versichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner Arbeitsstelle wärst du mit ca. € 45000 - 60000,-- dabei (300 Schlösser mit einem Preis von € 150 - 200,-- inkl. Einbau)

Falls man den Schlüssel nur abbricht kostets "günstige" € 75,--

Klar kannst du bei deiner Buchhaltung nachfragen, wie das bei dir aussieht.

Es gibt auch Versicherungen die die Kosten bei Schlüsselverlust übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise hat eure Firma dafür eine Versicherung, nach erkundigen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?