Genealogie der Moral - welche Ausgabe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In jedem Fall die dtv-Ausgabe, und zwar die "Kritische Studienausgabe". Erstens bietet sie den besten Text (nicht irgendwelche Kopien von irgendwelchen Sache im Internet wie bei Anaconda), zweitens hat sie ein paar Erläuterungen, und drittens kostet sie zusammen mit "Jenseits von Gut und Böse" nicht viel.

muroshi 13.07.2011, 12:02

Da steht nichts von kritischer Studienausgabe, aber ich nehme an, du meinst die: http://www.amazon.de/Jenseits-Genealogie-Moral-Herausgegeben-Montinari/dp/3423301554/ref=sr11?ie=UTF8&s=books&qid=1310551125&sr=8-1 ?

Schade nur, ist sie nicht gebunden. Danke für deine Anmerkung bezüglich der Anaconda-Qualität.

0
Oberfrosch 13.07.2011, 13:55
@muroshi

Genau die meine ich (ist von dtv und ist kritische Studienausgabe). Über zvab.com oder abebooks findet man das Ding gebunden ab 30€ -- ist aber nicht unbedingt nötig, finde ich.

0

Ich habe die Gesammelten Werke und ein Wörterbuch. Das reicht völlig aus. Im übrigen bringen dir die Wortalternativen im Wörterbuch einen weiteren Horizont als eine Fußnote mit einem einzigen Wort. Griechisch ist anders als das Deutsche. in einem Wort schwebt manchmal mehr als man auf den ersten Blick glaubt.

Egal ob C. G. Naumann - Leipzig, Reclam - Stuttgart, Werke in drei Bänden - München (1954), Hauptsache lesen.

Heute ist die (kritische) Standardausgabe die von Colli/Montinari.

Was möchtest Du wissen?