Genauigkeit DruckBegrenzungsventile?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Die Fragestellung ist schon sehr unklar. (welchen Hub haben die Zylinder? Bei 10 mm Hub sind 0,6 mm Gleichglaufgenauigkeit anders zu sehen als bei 1000 mm Hub.)

Grundsätzlich 2 Dinge dazu: Mit Druckventilen kann man keinen Gleichlauf steuern oder regeln. Damit ist nur der Druck (wie der Name schon sagt) zu beeinflussen.

eine Genauigkeit zwischen 2 (oder mehr) Zylindern in der Grössenordnung besser als 2% des Hubes ist ohne Regelung nicht wirklich zu erreichen. Ich meine dass bessere Genauigkeit nur mit Hilfe von Regelsystemen machbar sind. Dazu ist ein Vorgabewert (Sollwert) und ein gemessener Istwert (in der Regel elektrisch) notwendig, welche in einem (elektronischen) Regler verglichen werden und das elektrohydraulische Regelgerät (z.B. ein Servoventil, ein Proportionalventil) ansteuern.

Regelungen wie hier angesprochen sind in der Hydraulik ein sehr komplexes Thema und von vielen Dingen in ihrer Ausbildung abhängig.

Dazu ist ein genaues Wissen um die anzutreibende Maschine und das zu bauende Hydrauliksystem , die gewünschte Genauigkeit, die Lastverhältnisse und Geschwindigkeiten, die bewegten Massen usw. erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschwindigkeit ist abhängig vom Volumenstrom und damit der Weg proportional dem Volumen, deshalb kann man mit Druckventilen keinen Gleichlauf einstellen. Des weiteren kannst du die geforderte Genauigkeit rein hydraulisch nicht erreichen, du musst dann auf eine aktive Regelung mit Wegmessung und Regelventilen zurückgreifen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
syncopcgda 18.03.2014, 11:02

Genau so ist es meiner Ansicht nach auch.

0

Mit DBVs geht das nicht genau. Ich würde Stromregelventile (SRV) als Ablaufregelung der Ölströme verwenden. Aber +/- 0,6 mm bekommt man damit auch nicht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
syncopcgda 17.03.2014, 18:24

Ich glaube, man müsste dafür eine Gleichlaufzylinder- Schaltung machen, wenn ich mich recht erinnere, sind da die Zylinder in Reihe geschaltet. Google mal nach Gleichlaufzylinder.

0

Was möchtest Du wissen?