Genauer Unterschied zwischen "Stop" und "Keine Vorfahrt" Schilder

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mit "keine Vorfahrt" meinst du vermutlich das "Vorfahrt gewährend"-Schild. Also das Dreieck mit dem roten Rand und der Spitze nach unten. Das heißt nur, daß wenn andere Fahrzeuge deine Bahn kreuzen, du diese vorlassen mußt. Das gleiche gilt auch für das Stop-Schild, nur daß du in dem Fall auf jeden Fall anhalten mußt, egal ob die Straße frei ist oder nicht.

Verstehe, also hat das Auto Gegenüber mir im "normalen" Fall also ohne Hauptstrasse usw. nur dann Vortritt, wenn es rechts abbiegen muss und ich nach links.

Würde ich nach rechts abbiegen wollen und er nach links, hätte ich Vorfahrt, oder?

0
@seraphita23

Ob Hauptstraße oder nicht spielt an sich keine Rolle. Es gibt klare Vorfahrtsregeln. Da kann es auch mal sein, daß jemand, der von einer Nebenstraße kommt, vorfahrt hat. Wenn ihr euch entgegen kommt, könnt ihr ja an sich beide gleichzeitig fahren. In die Quere kommt ihr euch ja nur, wenn einer links abbiebt, bzw. auf die Linke Abzweigung will. Dann muß er den Gegenverkehr durchlassen. Und wenn ihr beide nach links weiter wollt (jeweils aus eigener Sicht) fahrt ihr voreinander vorbei.

0
@seraphita23

immer wenn du nach links abbiegen willst musst du warten :)ist wie fahrrad fahren...gegenverkehr durch lassen...alles was von rechts kommt durch lassenund dann drückst auf die hupe :)

0
@seraphita23

wenn er rechchts abbieg und du links und ich komm in der mitte als radfahrer vorbei und schrei haha fahre aber gerade aus ....brauchst du einen Kompass

0

Wenn Du von Süden kommst und ein anderer kommt von Norden, dann fahrt ihr aneinander vorbei.

Wenn einer von Euch links abbiegen will, muss dieser warten. Wollen beide gerade aus oder rechtsabbiegen gibt es keine Probleme.

Bei Schilder deuten jedoch darauf hin, dass eine vorfahrtsberechtigte Straße von Ost nach West läuft, denn sowohl Stop als auch Vorfahrt gewähren machen nur dann Sinn. Es hat also der Ost-West, bzw. West-Ost Verkehr Vorfahrt.

Mit "Keine Vorfahrt Schild" meinst du wahrscheinlich das Zeichen 205 "Vorfahrt gewaehren!" (auf dem Kopf stehndes Dreicke mit weissem Inhalt und rotem Rand). Bei diesem Zeichen musst du vorfahrtberechtigten Fahrzeugen den Vorrang gewaehren. Ist kein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug da, darfst du ohne anzuhalten weiterfahren.

Beim "Stop Schild" (Zeichen 206) musst du hingegen auch dann anhalten, wenn kein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug da ist.

Na rechts vor Links,Oder Rechts vor links :)

0

Meinst du das Vorfahrt gewähren- Schild? Der Rechtsabbieger hat dann normalerweise Vortritt.

Eigentlich der Linksabbieger....da er ja von Rechts kommt :)

0

da der 3 Sekunden stehen muss beim Stopschild könntest du weiter rollen lassen.

Mit Handzeichen verständigen... ist eh immer das beste :D

Was möchtest Du wissen?