Genaue Bezeichnung des Ventils zum Befüllen der Klimaanlage beim Auto?

4 Antworten

Hallo

in KFZ Kälteanlagen sind die Befüllventile meist Schrader Ventiltypen. Die Ventile sitzen seit denn 80ern meist irgendwo gut zugänglich in "Vorlauf" und "Rücklauf"-Leitungen. Davor waren die Schraderventile meist beim Kompressor aber auch am Trockenerblock. Schraderventile gabs aber offiziel nur bei R12 mit seperatem Sperrblock. Ab R134 hat man automatische (Narrensichere) Schnellfüllventile drin. Die basieren auch auf Schrader Ventil Einsatz Baufom sind aber intern anderst aufgebaut. Bei PKW sind M13x1 (Low) und M15x1 (High) Ventilstutzen verbaut. Die Ventile hat jeder Klimaservice im Sortiment wobei die Autoversion aus Aluminium keine "gängige" Ware ist und nur bei Autoklimaanlagenfirmen vorrätig ist. Die Teile bekommt man auch meist nur im 100er Pack eingekauft. Aber die meisten PKW Hersteller haben sowieso Stahlventileinsätze drin.

- https://eshop.wuerth.de/Schraderventil-ZB-SCHRADERVENTIL-KLIMA-R134A/0764000054.sku/de/DE/EUR

Jegliche arbeit an Kälteanlagen darf nur unterwiesenes Fachpersonal ausführen oder unter Aufsicht einer derart geschulten Person stattfinden. Zum Erneueren der Schraderventile muss man bei R134 die Klimaanlage Evakuieren, ausser man hat noch eine R12 Type mit Sperrventil hinter dem Schraderventil.

Wer immer das Macht hat auch einen Sortimentskasten mit denn gängigsten Ventilen.

es kann sein, dass dieses Ventil Bestandteil des Klimakondensators ist (sieht wie der Wasserkühler aus), schaue mal nach und suche bei eby nach Ersatz

Polo 9N3 1.4 TDI Fehlercode P0401 mögliche Ursachen?

Hallo GF Community.

Ich habe seit einigen Jahren im Titel stehendes Auto. Seit einigen Wochen geht bei dem Wagen im Stadtverkehr öfters mal der laufende Motor aus. Wenn ich es merke und Gas gebe nimmt er kein Gas an und "stottert". Ich muss dann immer während der Fahrt die Zündung aus und wieder an machen um neu starten zu können.

Zuerst trat der Fehler auf ohne das irgendeine Lampe am Display an ging, aber in letzter Zeit geht zusätzlich die Motorlampe an. Ein Auslesen des Fehlerspeichers gibt mir obigen Fehler an:

AGR System zu niedriger Durchfluss.

Welche Ursachen kann das haben? Ich möchte wenn möglich auf den Austausch des AGR Ventils verzichten, da es ja ein mechanisches Bauteil ist, welches man auch reinigen kann.

...zur Frage

Klimaanlagenwartung in Werkstatt (jetzt wieder defekt)

Hey Leute, ich war vor 3 Wochen bei A.T.U und habe meine Klimaanlage neu auffüllen lassen. Im Vertrag steht unter anderem "Klimaanlage auf dichtheut geprüft"". Jetzt nach 3 Wochen kühlt die Klimaanlage schon wieder nicht. Am Freitag habe ich das Auto wieder hingebracht und die meinten jetzt zu mir das, das Einlaufventil von der Klimaanlage defekt ist, die würden das austauchen und wieder neu auffüllen. Jetzt soll ich wieder 90€ bezahlen.

Nun zu meiner Frage:

Muss ich die 90€ bezahlen?

Müssen die mir das nicht umsonst machen, da die den Fehler beim ersten Mal nicht gesehn haben? (Die meinen ja vor 3 Wochen war noch alles o. k., aber so ein Ventil geht ja nicht von jetzt auf gleich kaputt, bzw. waren die ja vorher dran und dann müssen die es ja kaputtgemacht haben)

Was kann ich rechtlich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?