Genaue Anwendung Guttaplast gegen Warzen

1 Antwort

Das Pflaster sollte schon so lange auf der Warze bleiben, dass die Wirkstoffe aktiv werden können. Wenn also im Beipackzettel etwas von zwei Tagen steht, dann würde ich das auch so machen. Die vier Tage dazwischen, die sind dafür gedacht, dass die Warze reagieren kann. Wobei du, wenn die Warze sich gar nicht bewegen will, auch früher ein neues Pflaster auftragen kannst. Ich denke, dass dein Mann auch einen Blick dafür hat, ob schon Besserung in Sicht ist.

Stechwarze steht raus?

Hallo Leute ich habe eine stechwarze bzw dornwarze am Fuß. Diese habe ich jetzt mit guttaplast behandelt und jetzt steht das schwarze schon ein Stück weit raus. Was soll ich jetzt tun das ist ja gut aber ich merke es sehr deutlich beim laufen und es ist gewiß nicht angenehm. Danke für eure antworten ! LG sunny

...zur Frage

Warze unterm Fuß mit Guttaplast entfernen, wie?

Hallo,

Ich wende seit circa einer Woche die Behandlung mit Guttaplast an, um eine Warze unter dem Fuß zu entfernen. Zwischendurch soll man die aufgeweichte Haut ja abtragen, allerdings weiß ich nicht ob damit nur die Haut um die Warze herum gemeint ist, oder ob ich auch versuchen soll die Warze an sich "abzutragen"?

Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Pflaster und wie lang hat das ganze ungefährt gedauert?

Danke!

...zur Frage

Warze abgefallen -> Schwarze/Braune Punkte

Hallo!

Ich habe schon seit längerer Zeit (ca 1 Jahr) eine Warze am Daumen gehabt. Doch letztes Wochenende hatten mich welche aus meiner Familie auf die Warze angesprochen. Lange Rede kurzer Sinn: Am Dienstag bin ich zur Apotheke (ohne Rezept vom Artzt und bin auch nicht zu ihm gegangen) und hab mir dieses "Clabin Plus" gekauft. Ich habe das 4 Tage lang täglich 4 mal aufgetragen und heute konnte ich die Warze leicht abziehen. Nur musste ich bemerken, das dort unter der Warze noch Schwarze oder Braune Stiele rausgucken. Ich habe nochmal Clabin drauf gemacht. Hat die ersten 10 min noch gebrannt aber es geht wieder. Die Frage ist jetzt: Was sind diese Stiele, sind sie gefährlich, soll ich zum Artzt und soll ich Clabin weiterhin drauf machen?

Ich würde mich auf sinnvolle Antworten freuen! :D

Viele Grüße Navi :)

...zur Frage

Warzenproblem! Hat jemand Erfahrung?

Mein Bruder hat schon seit langem eine Warze am Fuß, die trotz der verschriebenen Produkte aus der Apotheke nicht weggeht. Sie tut auch weh. Der Arzt hier sagte, die behandeln das nicht, aber der Arzt muss es doch dann vereisen oder nicht? Immer wenn die Warze abfällt kommt sie wieder. Hat jemand Erfahrung mit Warzen und was hilft?

...zur Frage

Unter Hornhaut schwarze Punkte?

Moin Moin miteinander. Aber ich hab schon mal so eine Frage gestellt. Allerdings war da die Warze noch voll aktiv da. Gestern Abend konnte ich die Hornhaut vorsichtig abziehen, da ich die Warze seit Montag mit Thuja, den besten Mittel aus der Apotheke, behandelt habe und das mehrmals am Tage. Dadurch ist sie unter der Haut schwarz geworden und beim Abziehen kamen schwarze Punkte zum Vorschein. Ist das ein gutes Zeichen dass sie abheilt und soll ich weiter Thuja auftragen? Das wäre nämlich gut, denn in meinen Ausbildungsberuf muss man nämlich viel stehen und auch laufen. Da kann ich keine Dornwarzen gebrauchen. Des weiteren empfehle ich euch bei Warzen Thuja extern aus der Apotheke zu besorgen. Gibts rezeptfrei und kostet aber so 10 Euro. Aber mit mehrmals täglichen Auftragen gehts gut. Ich hab nämlich schon viel versucht aber nicht alles hat gut geholfen. Wartner z. B. gar nicht. Kostet über 15 Mäuse und wirkt nicht mal richtig. Jedenfalls nicht bei mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?