Genähte Wunde wie lange?

4 Antworten

10 Tage es sei der Arm ist tägl. Belastungen ausgesetzt dann länger ...

der doc weiss mehr....

das kommt immer drauf an aber im schnitt 10-12 tage das entscheidet der arzt 

Nach 9-10 Tagen müssen die Fäden gezogen werden 👍🏼

Am Arm zu tief geschnitten, muss es genäht werden?

Also ich habe mich gestern am Arm geschnitten, es hat ziemlich lange und fest geblutet, jetzt ist es teilweise immernoch etwas blutig, ich glaube dass die Wunde ca. einen halben Zentimeter tief ist. Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

kann ich auf eine genähte wunde, eine heilsalbe auftragen?

ich hatte mich an neujahr stark geschnitten, sodass es genäht werden musste. und spannt die haut um diese naht sehr, sodass es schmerzt.

kann ich eine heilsalbe auftragen?!

.

liebe grüße

abbie

...zur Frage

Wann infiziert sich eine offene Schnittwunde, die 2cm tief, 1cm breit und 3cm lang ist?

Morgen, es geht um eine Schnittwunde, die etwa wie oben beschrieben ist, hat heftig geblutet, wie lange hat man Zeit um sie zu behandeln bzw. wann gilt eine offene Wunde als infiziert, wenn sie bestimmte zeitraum nicht behandelt wird?

...zur Frage

Genähte Wunde Rötung normal?

Hey :) ich habe mich am Montag an einem Glas ziemlich tief geschnitten ... es wurde genäht und versorgt weil ziemlich viel dreck innen war würde es auch Augenringe weg geschnitten seit heute tut es ziemlich weh und juckt außen

ist das Normal ?

Also auch die Bilder ?

...zur Frage

Intrakutannaht - Narbe?

Mir wurde folgender Hautlappen aus dem linken Handgelenk (nahe Pulsader) geschnitten (Tattooentfernung) und die Wunde wurde mit Intrakutannaht genäht (siehe Bild). Wie wird die Wunde nach dem Fädenziehen aussehen und wie sieht später die Narbe aus? Aktuell wirkt es so, als würde gar nichts vernarben, und weil das eben nicht sein kann, frage ich mich, inwieweit sich die genähte Wunde nach dem Fädenziehen optisch verändern wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?