Gemobbt/geschlagen/ ich kann nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ok dann würde ich zur Beratungsstelle der Caritas oder zum Hausarzt gehen und dann genau das sagen. Dann reagieren auch noch andere Stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo geh am besten zur Polizei wenn deine Eltern ca 1e Stunde nicht zuhause sind Nimm dir ein Paar Sachen und geh zur Polizei wenn du eingeschlossen bist schlag die Fenster ein, wenn ihr im 2 stock oder so wohnt versuch die Tür mit einem Draht oder so aufzumachen oder eintreten und dann so schnell wie möglich zur Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das
Telefon kostenlose Seelsorge.

Du kannst zur Polizei gehen und fragen, was die für Dich tun können.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Vielen Menschen geht es mit Gott besser. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich in den Kommentaren fragen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hat man dich nach Hause geschickt? Wie bist du vor dem Jugendamt aufgetreten?

Ich hab Erfahrung damit. Wenn du genauer sagst, was war, kann ich dir besser helfen. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausiii1233
15.10.2016, 23:40

Bin als erstes bei meiner alten Schule zur Vertrauens Lehrer gegangen habe Alles geschildert, auch das ich nicht mehr Zuhause wohnen will dann sind wir zum Jugendamt & wir haben nur erziehungsbeistand bekommen das leider nix gebracht hat dann bin ich in die schule wo ich jetzt bin gekommen & bin wieder zum Vertrauens Lehrer der überhaupt nix dagegen macht.

1

Und das Jugendamt macht da gar nichts? Das kann doch nicht sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Polizei. Und mache eine Anzeige wegen mobbing. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?