Gemischte Kaninchengruppe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

es war gut, dass ihr die beiden dann gleich kastrieren lassen habt! Rammler müssen immer kastriert werden. Zwei unkastrierte Rammler töten sich gegenseitig, auch wenn sie von klein auf zusammen waren. 

Das was du jetzt beschreibst klingt ganz normal. Kaninchen klären, wie viele andere Tiere mit ausgeprägtem Sozialverhalten auch, den Rang. Das sieht dann auch so aus. Solange es zu keinen ernsthaften Verletzungen kommt, die ein Fall für den Tierarzt werden, ist das okay so. Auch die ein oder andere kleine Bisswunde ist völlig normal. 

Abwarten. Das geht vorbei. Kann bis zum Frühling hin jedoch noch paar mal vorkommen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Das könnten ganz normale rangeleinen sein. Meine 2 machen das auch ab und zu aber solange sie sich nicht ernsthaft verletzen oder offensichtlich Feindseligkeiten bleiben, würde ich mir da keine allzu großen Sorgen machen. Ein Weibchen würde ich nicht dazu geben weil 1. Man eigentlich meiner Meinung nach nie 3 Hasen haben sollte, da sich da die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass eines alleine in der Ecke sitzt und 2. Ein Weibchen wahrscheinlich zu noch mehr rangeleien führen würde. 2 Männer und eine Frau - ich glaube nicht,  dass das gut gehen würde.... Aber ich muss erlich sagen, dass ich da kein Spezialist bin, sondern nur Besitzer von zwei Hoplern. Das ist nur meine persönliche Meinung

VanyVeggie 16.01.2017, 20:34

Bei 3 Tieren wird keines ausgeschlossen. Das ist ein vermenschlichter Gedanke. Kaninchen können wunderbar zu dritt leben bzw, generell in ungerader Gruppenanzahl. Wenn sie sich nicht verstehen, dann liegt das an der Chemie innerhalb der Tiere und nicht an der Anzahl. 

1

Was möchtest Du wissen?