Gemietete Wohnung, Toilettenzulauf undicht. Zahlt diePrivathaftplicht .?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Gebäudeversicherung zahlt den Schaden am Gebäude,zB Decke,den Schaden an eurem Hausrat zahlt die Hausratversicherung wenn vorhanden.Der Mieter müsste nur für einen Schaden aufkommen wenn zB die Waschmadchiene undicht geworden ist,für Schäden die durch Wasserleitungen des Gebäudes entstehen ist die Gebäudeversicherung zuständig.Da diese Versicherung nicht mehr Pflicht ist für Hausbesitzer kann der Fall eintreten das Ihr den Schaden am Haus selber tragen müsst wenn ihr solch eine Versicherung nicht habt.

Die Hausversicherung.

den Schaden hat der Vermieter, in der Wohnung ,verursacht durch den Mieter.greift da die PH des Mieters für den Schd.in der Wohnung unter ihm?

0
@Edivol

Der Mieter hat das Wasserrohr ja nicht kaputt gemacht. Wofür soll der Mieter haften? Genau gfür solche Fälle schließt ein Hauseigentümer ja diese Hausversicherung ab.

0

Die Hausversicherung des Vermieters

Was möchtest Du wissen?