Gemeinwohlarbeit im Lebenslauf angeben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Lebenslauf gib bitte einfach alles an. Alles. Ob du es dann in der Qualifikationsliste oder im Anschreiben extra aufführst, weil es dir besonders wichtig ist, kannst du "selbst entscheiden".

Ein lückenloser Lebenslauf ist wichtig. Wenn dein Arbeitgeber sich erkundigen kann und etwas findet, dass du nicht erwähnt hast, ist das ein enormes Minus. Lass dir das von mir als Arbeitgeber sagen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?