gemeinsamkeiten zwischen Jesus, Martin Luther King und gandhi?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Martin Luther King wollte ein Leben ohne Rassenvorurteile.

Jesus sagte: „Daran werden alle erkennen, daß ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe unter euch habt“ (Johannes 13:35)

Gandhi soll einmal gesagt haben: „Trinkt tief von dem Brunnen, der euch in der Bergpredigt gegeben ist . . . Die Lehre der Bergpredigt ist für uns alle.“

SCHLUSSFOLGERUNG: alle drei hatten gemeinsam den Wunsch nach Weltfrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OhNobody
08.02.2017, 13:59

Danke für das Sternchen ...

0

king und ghandi wollten aus ihrer situation heraus in ihrem großraum [ land ] zufriedenheit für alle erreichen. 

jesus sollte/brachte den menschen der vorderasiatische region ein freies gemeinsames leben , eine einheitliche glaubensrichtung .    

das wurde später von rom aus konterkariert , da die papisten regierende und das volk beherrschten.

so sehe ich deine aufgabe .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In allen drei Namen kommt kein X vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke sie haben alle für Frieden "gekämpft"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist meiner Meinung nach dumm. Wie kann man den Sohn Gottes mit normalen Menschen vergleichen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hatten alle das Volk auf ihrer Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unterschied: Ghandi und martin luther king gab es wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danhof
07.02.2017, 08:05

Jesus schon auch. Und er war und ist der Wichtigste von allen!

2

Sie alle haben Gewaltfreiheit propagiert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rene710,

du scheinst Internet zu haben.

Da kannst du es nachlesen.

Warum bist du so faul? :-)) tssssssss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?