Gemeinsamkeiten & Unterschiede der CDU und CSU (für Sozi Referat)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der erste Unterschied ist, dass die CDU bundesweit (außer in Bayern) agiert und die CSU NUR in Bayern agiert. Darum hat die CDU einen CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden und die CSU einen LANDESGruppensprecher innerhalb der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag.

CDU und CSU sind sich ziemlich ähnlich, wobei die CSU oftmals im Bereich innere Sicherheit, Familie und Landwirtschaft noch konservativer ist, weil Bayern z. B. sehr viel ländliche Gegenden mit Landwirtschaft hat. Teilweise verkörpert die CSU auch gleichzeitig die "SPD" und die "Grünen", was dazu führt, dass die SPD in Bayern unter 20 % liegt, z. Z. bei ca. 14 %.

Die CSU ist praktisch eine "Bayern-Partei" und deckt viele Bereiche wohl optimal ab, was sich halt auch dadurch bestätigt, dass Bayern in fast allen Bereichen der 'Klassenprimus' ist. Egal ob Wirtschaft, innere Sicherheit, Bildung, Finanzen usw.

Die CDU hingegen hat in den letzten Jahren viele Standpunkte aufgeweicht, was viele Wähler verprellt hat. Die CDU war immer der Anwalt der Bundeswehr und des Wehrdienstes. Auch bei der inneren Sicherheit war die CDU schon strenger und härter und hat sich da mehr der luschigen SPD gefügt, die eher die Täter "streichelt" und die Opfer verhöhnt. Früher hätte die CDU bei der Täterbekämpfung eher 'Knüppel aus dem Sack' gesagt. Heute wirft man eher Wattebäuschchen nach den Tätern, um ihnen ja nicht weh zu tun.

Ich behaupte mal, dass die bayerische Polizei bei einer Demo mit dem Schlagstock eher umzugehen weiß, als die Polizisten aus den rot-grünen Luschen-Bundesländern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Die CSU ist eine eigenständige Partei, die aber nur in Bayern existiert. In Bayern existiert kein Landesverband der CDU.


Und nur deshalb können sie auch im Bundestag eine
Fraktionsgemeinschaft bilden. Würden beide Parteien irgendwo
gegeneinander antreten, wäre dies nicht zulässig.


Rein theoretisch gilt auch für die CSU bundesweit die 5-%-Hürde.
Praktisch ist es unbedeutend, da die CSU in Bayern immer die mit Abstand
meisten Direktmandat holt. Und schon der Gewinn von drei Direktmandaten
bewirkt, dass die Partei ich Höhe ihres tatsächlichen
Zweitstimmenanteils in den Bundestag einzieht


Die politischen Ziele beider Parteien sind allerdings ähnlich. Ihre Grundausrichtung ist bürgerlich-konservativ.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?