Gemeinsames Sorgerecht. Mutter mit dem Kind wegziehen?

5 Antworten

Der Kindsvater zeigt normal nur zum Vorschein Interesse für unseres Kind. An Zahlungen wie Kita, Kitaessen oder allgemeine Kosten für das Kind ist er nicht interessiert und wird ausschließlich nur von mir, der Kindsmutter bezahlt.

Sehr merkwürdiger Vater und Partner noch obendrein!

Jedoch ist er trz nicht mit meinem Umzug einverstanden. Nicht aus Angst, seinen Sohn nicht sehen zu können, sondern eher, um es mir etwas schwerer zu machen.

Mein Tipp:

Schieße diesen Typen in den Wind und lass es dir und deinem Kind gut gehen.

Von dem Kindsvater bin ich getrennt. Ich würde gerne zu meinem neuen Partner ziehen. Dieser wohnt jedoch in der Schweiz. Auch die dortigen Arbeitsbedingungen sind gerade im meinem Beruf viel kindergeeigneter und auch nicht so seelisch anstrengend. 

0

da müssen beide sorgeberechtigte einverstanden sein.

auch wenn du jetzt sagst das der kontakt weiter funktionieren wird würdest du sicher nicht alle kosten übernehmen und das kind alle 14 tage hinbringen und wieder abholen wollen.

nur weil du umziehen willst kannst du dem vater nicht zumuten dafür die kosten zu tragen oder die wesentlich längeren fahrzeiten in kauf zu nehmen

Ihm geht es nicht darum, dass er sein Kind nicht sehen könnte,  sondern, um mir Steine in den Weg zu legen. Davon abgesehen, hat er die letzten vier Jahre nicht sonderliches Interesse am Kind gehabt oder gezeigt. 

0
@Bimbambumdidum

das kann sein. aber durch einen wegzug würde ein umgang erschwert weden wenn er ihn denn plötzlich will

0

Zahlt er dir kein Unterhalt für das Kind? Das muss er nämlich. Es kann nicht sein, dass du sämtliche Kosten allein tragen musst. Das recht, das Kind zu sehen hätte er so oder so aber er kann dir keinen Umzug verbieten, denn das ist deine Sache.

Er arbeitet für ihn glücklicherweise als Koch. Das heißt, dass er unter der Grenze der Zahlungspflicht liegt. Jedoch erhält er nebenbei noch Trinkgeld. Welches ich aber nicht aufrechnen lassen kann darf, da dieses nicht im Lohnzettel vermerkt wird. 

0
@Bimbambumdidum

Warum liegt er als Koch unterhalb der Zahlungspflicht, die verdienen doch n icht soooo schlecht?

0

beantrage das alleinige Sorgerecht.. das wäre die beste Lösung denke ich

0

Wie weit darf eine Frau mit ihrem Kind wegziehen wenn der Kindsvater mit das Sorgerecht hat?

...zur Frage

Kindsvater will dass Mutter Drogentest macht. Wie lange dauert es?

Hallo. Ich habe eine Frage: Kindsmutter hat alleiniges Sorgerecht und hat sich aus gewalttätiger Beziehung gelöst.

Da Kindsvater das Kind noch nicht gesehen hat möchte er Kindsmutter beim Jugendamt schlecht reden und behauptet er hätte einen Drogentest für sie beantragt.

Sie würde gerne einen Test machen wenn es hilft, dass der Kindsvater sie endlich in Ruhe lässt denn sie würde mit negativ bestehen. Wie lange müsste sie jetzt auf eine Aufforderung warten und/oder wo muss sie sich melden bzw. Wer schreibt sie da jetzt an? Das Jugendamt? Polizei? Gericht? Und kostet sie dieser Test etwas?

...zur Frage

Das Kind möchte zum Vater, aber die Mutter verbietet es?

Hallo ich bitte um Mithilfe.

Es besteht gemeinsames Sorgerecht. Das Kind lebt bei der Mutter und der Vater hat ein 14 tägiges Umgangsrecht. Ferien bestimmt eigenmächtig die Kindesmutter.

Der Kindsvater fragt wo er das Kind am Wochenende abholen darf. Die Kindsmutter kurz und knapp. - Gar nicht -

Die Kindesmutter erzählt Ihrem Kind das er nicht zum Vater kann. Das Kind (11 Jahre) ruft den Vater in der Nacht an und fragt warum es nicht kommen darf.

Der Kindsvater sagt zu seinem Kind das es jederzeit kommen darf

Darf der Kindsvater gegen den Willen der Mutter das Kind von der Schule zu der vereinbarten 14tätigen Wochenenden ohne Zustimmung der Mutter abholen, wenn er Sie in Kentniss setzt? Und darf die Kindsmutter die Ferien bestimmen?

...zur Frage

Gemeinsames Sorgerecht aber Alleinerziehend?

Hallo,

Wir erwarten ein gemeinsames Kind Leben aber nicht zusammen da wir beide noch nicht so lange zusammen sind und erst schauen wollen ob es auf Dauer auch hält.

Nun haben wir die Vaterschaftsanerkennung bereits erledigt und uns gemeinsames Sorgerecht geeinigt.

Ich werde mit der kleinen in meiner Wohnung leben zähle ich jetzt als Alleinerziehend oder nicht?

...zur Frage

Verzweiflung! Wie kann ein Vater das alleinige Sorgerecht beantragen wenn die Kindsmutter verschwunden ist?

Also, meine Stieftochter in spe (8) wurde vor 2 Jahren wegen Kindeswohlgefährdung vom Jugendamt von ihrer Mutter weggeholt und zur Schwester der Kindsmutter gebracht. Dort lebt das Kind seit 2 Jahren. Mein Verlobter (Kindsvater ohne Sorgerecht ) versucht seit 1 Jahr das Alleinige Sorgerecht fürs Kind zu bekommen damit wir die Maus aus der Hölle rausholen können. Die Zustände bei der Tante sind furchtbar. Alles Verdreckt. Inkl der 4 eigenen Kinder der Tante. Interessiert das Jugendamt aber nicht. Kindsmutter ist seit 1,5 Jahren untergetaucht und unbekannt verzogen. Anwalt kann uns nicht wirklich helfen. Briefe an die letzte bekannte anschrift der Kindsmutter kommen unzustellbar zurück. Somit sagt er, dass kein Sorgerecht beantragt werden kann weil die Kindsmutter nicht die Möglichkeit hat sich zu äußern. Jugendamt am ehemaligen wohnort der Kindsmutter/des Kindes fühlt sich nicht zuständig. Genau wie das Jugendamt am neuen Wohnort des Kindes. Pflegemutter lügt uns von vorn bis hinten die Hucke voll, verleugnet das Kind am telefon oder geht mal eben wochenlang einfach nicht dran. Einfach hinfahren geht nicht, da wir im Norden und das Kind in Süddeutschland lebt.

Hat jemand noch einen Tipp für uns?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?