gemeinsames Konto mit Freundin?

8 Antworten

Es gibt zwei Arten: ein "und" sowie ein "oder" Konto.

In deinem Fall wäre es ein "und"-Konto (so heißt das bei der Bank) das bedeutet Person a hat nur zusammen mit Person b  die Berechtigung über das Konto zu verfügen. Bei "oder"-Konto ist es sinngemäß so, dass Person a oder Person b berechtigt ist. Das "und" kann man problemlos so anlegen, ist aber im täglichen Gebrauch nicht sinnvoll weil ja immer beide da sein müssen.

Beide Kontenarten sind für mehrere Personen gedacht.


Hi! Das hat einige immense Nachteile wenn man ein Konto so ausstattet. Was ist denn der Hintergrund für diese Anforderung an das Konto? Wenn es Misstrauen ist dann lasst es doch einfach sein ... ist der beste und kostengünstigste Weg.

Alles andere ist umständlich und funktioniert bei den vielen heutigen Zugangs- und Nutzungsmöglichkeiten auch nicht immer problemlos. Gruss

Das würde ich Euch nicht empfehlen, wenn Ihr im Falle nicht mehr zusammen

seit, ist das nicht vorteilhaft !

Was möchtest Du wissen?