Gemeinsame Punkte einer quadratischen und linearen Funktion bestimmen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, gleichsetzen. Die so entstehende Gleichung kann 0,1 oder 2 Lösungen haben, genauso wie eine Gerade und eine Parabel keinen, einen oder zwei Schnittpunkte haben können.

Also dann 6x^2=-7x-2 und dann? Durch 6?

0
@Freak0999

Alles auf eine Seite nehmen und die Lösungsformel für quadratische Gleichungen anwenden...

0
@Freak0999

Nein.

6x^2=-7x-2

6x^2 +7x +2 = 0

Dann mit der Auflösungsformel... quadratische Gleichungen hattet ihr sicher schon.

0

Einfach mal schnell im Kopf ausgerechnet komme ich zu X=0,667 (=2/3) und X=0,5 (=1/2).
Und die beiden X-Werte muss man nur noch in eine der Gleichungen einsetzen, um die beiden Punkte zu erhalten.

Wie hast du das gerechnet? Verstehe ich irgendwie nicht :(

0

Was möchtest Du wissen?