Gemeinsam anders

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe Reccarma,

ich kann "MrMoto" nur Recht geben: Der Text ist eine Reportage. Ich selbst habe zu diesem Text einen Textgebundenen Aufsatz geschrieben und auch meine Klassenkameraden, die ebenfalls zu diesem Text einen Textgebundenen Aufsatz geschrieben haben, waren auch der Meinung, dass dieser Text einen Reportage ist.

Für eine Glosse weist der Text (fast) keine satirischen Elemente auf.

Aber keine Sorge: Nur weil man eine Textsorte nicht richtig zugeordnet hat, hat man nicht gleich die schlechteste Note. Die Textsortenbeschreibung ist nur ein Punkt des TGAs. Wenn du den Rest richtig gemacht hast, ist bestimmt noch Note 1 oder 2 möglich.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reccarma
07.07.2013, 00:48

Ah, gut, dass das nicht so schlimm ist. Hattet ihr es auch bei der Abschlussprüfung in Bayern oder bei einer anderen Schulaufgabe? :)

MfG Reccarma

0

Das ist eine Reportage, keine Glosse. Die Reporterin hat ein Thema recherchiert, war bei Veranstaltungen vor Ort, hat Gesprächspartner interviewt und das in ihren Text einfließen lassen: klassische Reportage, wie sie oft auf der Seite 3 von Zeitungen erscheint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reccarma
30.06.2013, 01:11

Mist, Mann! Bist du dir ganz sicher? :O

0

Was möchtest Du wissen?