gemeinnütziger verein: Wie ist der Verkauf von Getränken an Mitglieder in der Einnahmen/Ausgaben Aufstellung des Gem1 zu betrachten?

2 Antworten

Es handelt sich um sogenannten Wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb.

Genau das ist die Position, wie die Einnahmen und Ausgaben beleghaft zu verbuchen sind.

Günter

1. Sind die Getränke für Aktive zum Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes oder sind die Getränke fürs gesellige Beisammensein? 2. Deckt der Obolus die Kosten des Getränkes?

Sind die Getränke für die Aktiven, dann ist es Zweckbetrieb. Ansonsten ist es beim wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb anzusiedeln. ABER ist die Frage 2 mit nein zu beantworten, dann haben Sie ein wirkliches Problem, denn im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb darf keine Verlust entstehen.

Klar darf ein Verlust entstehen. Wer erzählt denn so etwas. Es gibt sogar eine ganze Litanei von Gründen, die die Gemeinnützigkeit nicht gefährden.

Im Grundsatz gilt, dass die Verluste nicht aus dem ideellen Bereich ausgeglichen werden dürfen.

Grundsatz heißt - Es gibt Ausnahmen. Es wäre also auf den Einzelfall abzustellen.

Heikel ist immer eine Bereicherung von Mitgliedern.

0
@Dirk-D. Hansmann

Und wie gleichen Sie den Verlust aus? Ich kenne keine Verein, der im Zweckbetrieb Gewinn macht und Einnahmen aus dem Vermögensbereich dürfen zumindest bei unserem Finanzamt auch nicht zum Ausgleich herganommen werden.

0
@Dirk-D. Hansmann

Ausnahmen sind, wenn der Verlust eines Jahres im nächsten ausgeglichen wird. Weiter werden Verluste aus Abschreibungen nicht gewertet.

0

Gerätevermietung bei Gemeinnützigen Verein erlaubt?

Hallo,

wir sind ein gemeinnütziger Filmverein und haben vor die im Vereinsbesitz befindlichen Kameras und Objektive etc. auch gegen Entgelt an Privatpersonen zu verleihen...

Ist das einem gemeinnütigen e.V. erlaubt und wie sind die Einnahmen zu verbuchen?

Danke vorab...

...zur Frage

Gemeinnütziger Verein: Offenlegung der Finanzberichte ggü. den Mitgliedern?

Als gemeinnütziger Verein verfasst man ja für jedes Jahr einen detailierten Bericht über die getätigten Einnahmen und Ausgaben inkl. Honorare/Aufwandsentschädigungen für Vorstand und Übungsleiter. Für die JHV bestellt man dann ja den Kassenprüfer aus den reihen der Mitglieder, der alles checkt und Bericht vor der MV ablegt. Aber: Haben die sonstigen Mitglieder ein Anrecht darauf, Einblick in diese Berichte zu erhalten?

...zur Frage

Wie kann ich preiswert die Bilanz für meine UG erstellen ?

Die BWA für 2015 liegt vom Steuerberater vor.

Daher würde ich mir auch zutrauen, die Bilanz selber zu machen.

Allerdings fehlt mir eine einfach verständliche und preiswerte Software. Hat hier jemand einen Tip ?

Oder kann jemand die Vorbereitung für die Bilanz preiswert machen ?

...zur Frage

Verkauft ein Verein Getränke an seine Mitglieder müssen die Einnahmen dem Finanzamt gemeldet werden

Wir sind ein gemeinnütziger Bowlingverein und wollen beim Training an die Mitglieder Getränke verkaufen. Nur an Mitglieder, also nicht gewerblich. Müssen diese Einnahmen (geschätzt ca. 400€ im Jahr) beim Finanzamt versteuert werden oder kann das Geld unversteuert als Rücklage für Bahnreparaturen der Vereinskasse zugeführt werden? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?