Gemeine Hochzeitsspiele? Kennt wer welche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ich denke, ihr solltet nicht darauf bedaacht sein, das Brautpaar zu ärgern. Vielmehr soll euer Spaß doch ein Geschenk sein und eure Freundschaft auch nach der Hochzeit noch erhalten. An blöden Hochzeitsspielen ist schon so manche gute Freundschaft kaputt gegangen. Vielleicht solltet ihr etwas lustiges machen:

In unserem Freundeskreis galt die Abmachung: Das Brautpaar muß sich nicht lächerlich machen, nicht singen, tanzen, Frage-Antwort-Spielchen machen etc. Diesen Part haben wir als Freunde übernommen. Ein echter Stimmungsbringer war z. Bsp. eine Playback-Show. Wir hatten 2 Moderatorinnen Margot und Marianne die durch die Show geführt haben. Die "Stars" haben Ihre Lieder abgestimmt auf die Geschichte des Brautpaares gesungen, z. B. - Die Tochter kommt spät nachts von einer Party und schwärmt Ihrer Mutter von dem tollen Mann vor (-> Schuld war nur der Bossa-Nova) - Man geht aus beruflichen Gründen nach München (-> In München steht ein Hofbräuhaus) - Der Mann tut nichts im Haushalt (-> Das bischen Haushalt) - Der erste gemeinsame Urlaub (-> Griechischer Wein) - Die erste Krise (-> Herzilein) - Die darauf folgende Versöhnung - Der Blick in die Zukunft (Babysitter-Boogie) Zu allen Liedern haben wir uns nett verkleidet und jeweils nur den Refrain kurz angespielt, damit das ganze nicht zu lang dauert. Nach dem Hochzeitsessen ist dies ein toller Muntermacher und anschließend sind sicher aller in richtiger Partystimmung!

Weitere Idee: Das Schlumpflied auf das Brautpaar umdichten und selbst vortragen (wir haben uns Schlumpfmützen genäht, weiße Einmal-Anzüge mit blauen Müllsäcken als Oberteile getragen, dazu von alten Gummistiefeln die Ferse abgeschnitten und mit Gummiband um die Oberschenkel gebunden). Wir sind dann mit Vader Abraham auf Knien in den Saal gekrabbelt und haben unser Lied zum Besten gegeben. Wir hatten die Lacher auf unserer Seite!

Ansonten kann ich nur mit auf den Weg geben: laßt das Brautpaar den Abend genießen und macht selber eine kleine Vorführung. Das Brautpaar wird es euch danken!

Also, die Hochzeit eines Paares sollte das schönste Erlebnis im Leben sein. Warum braucht man dann gemeine Hochzeitsspiele? Ich würde sagen gemeinschaftliches Teeren und Federn von Hochzeitscraschern.

Wenn man das Teeren und Federn auf das Braupaar beschränkt isses ne tolle Idee ;) Und das ist eine Revange (wird das so geschrieben? hm), wir hatten damals auch nicht so nette Spielchen ;)

0

Gefüllte Luftballons ( mit Papierschnippseln) in Wohnung verteilen . Aus Kartons mit Altpapier gefüllter Hindernissparkur.

Ja wir kommen leider nicht in die Whg da das Paar nicht in Deutschland lebt...

0

Was möchtest Du wissen?