Gemein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz klar unfair. Du solltest deinen Eltern sagen das du genau so das Recht darauf hast dort hin zugehen und ihr Verhalten zum einen einen Keil zwischen dich und deinen Bruder treibt und zum anderen dein Vertrauen in eine gleichberechtigte Erziehung in Zweifel zieht.

Alternativ gibt es evtl Bogenschießen, das wäre ählich und du könntest es für dich machen.

Ja, interessiert sie nicht. Sie meinte, dass das einfach der Wunsch von meinem Bruder ist und ich es akzeptieren muss. Ich kann ja irgendwas anderes machen.

0
@HungryPig

Das ist absolut nicht fair. Kannst du nicht mit deinem Bruder reden? Evtl hat er etwas mehr Verständnis

1
@yuyake

Nein, mein Bruder ist der selben Meinung.

0
@HungryPig

Okay das ist auf jeden Fall unfair. Hast du evtl einen Lehrer oder eine Lehrerin mit der du darüber reden kannst?

Oft dringen Lehrer besser zu den Eltern durch und können etwas bewirken. Immerhin müssen sie ja auch alle schüler gleich Behandeln. Dann könnt ihr evtl eine lösund gemeinsam finden

1
@yuyake

Ich gehe momentan nicht zur Schule, aber es kommt bald eine Familienhilfe zu uns

0
@HungryPig

Okay, das ist doch Mal jemand der dir da auf jeden Fall helfen kann

1

Wie wäre es, wenn jeder von euch sich 3 Sachen überlegt die ihn begeistern könnten. Dann shcaut ihr, was davon umsetzbar ist.

Alternativ würde ich beim Schützenverein nachfragen ob es eine Möglichkeit gibt etwas getrennt zu machen.

Wenn beides nicht geht würde ich nicht hinte rmeinem Bruder zurückstehen. Er hat die Wahl mit dir gemeinsam dorthin zu gehen oder etwas anderes zu wählen.

LG

Das wird mein Bruder nicht machen.

Wir werden komplett getrennt sein im Schützenverein, wir würden uns nicht einmal sehen und trotzdem möchte er es nicht.

0
@HungryPig

Nun, das Leben ist kein Ponyhof. Was in einer Gruppe zu machen , da kann ich es noch nachvollziehen dass das "doof" ist. Aber unter diesen Umständen soll er es gefälligst akzeptieren oder lassen. Hier sind Deine Eltern gefragt. Dies nicht zu akzeptieren und ihm sein Verhalten durchgehen zu lassen wäre einfach nur falsch.

1
@Schwimmakademie

Mein Bruder hat früher auch bei meinem! Hobby mitgemacht und habe ich mich beschwert, nein.

Meine Mutter ist gefragt und sie möchte lieber, dass mein Bruder dieses Hobby hat und ich kann ja irgendein anderes langweilig Hobby machen.

0

Fixier dich nicht so auf den Schützenverein. Es gibt so viele andere Hobbies. Tanzen, Fußball spielen,, Theatergruppe, Ein Instrument lernen, Basketball, Hockey, Backen/Kochen, Pfadfinder, Bogen schießen, Rennauto fahren.

Die Entscheidung dass dein Bruder zum Schießen geht ist jetzt eben so. Ist ja auch nix wenn ihr dort auch aufeinander hockt.

Wir werden uns im Schützenverein nicht sehen, Jungs und Mädchen sind getrennt. Aber schön, dass er in den Schützenverein darf und ich irgendwas machen muss, was mich nicht interessiert.

0
@HungryPig

Es interessiert dich? War der Schützenverein auch ein Wunsch von dir bevor deine Mum den Schützenverein vorgeschlagen hat?

Wer weiß, vielleicht gefält deinem Bruder das Hobby gar nicht. Vielleicht mag er es in ein paar Wochen nicht mehr. Das wäre noch eine Chance ;)

2
@Goofiee

Ja, es interessiert mich. Nein, vorher habe ich gar nicht über ein Hobby nachgedacht, aber jetzt werden wir ja dazu gedrängt.

Bis jetzt findet er es richtig toll und in ein paar Wochen ist hoffentlich die Familien Hilfe da.

0
@HungryPig

Wie gesagt, bleibe nicht in deinen negativen Gefühlen. Keinem Menschen macht nur ein Hobby Spaß.

1
@Goofiee

Was hat der Bruder mit der Sache zu tun? Sie können beide in den Verein. Ich vermute sexismus, nichts anderes macht Sinn.

ausserdem gehts hier auch ums Prinzip. Es gibt keinen Grund einem Kind ein Hobby ohne Stichhaltige gründe zu verbieten.

1
@Nazgul89

Ich weiß nicht. Ich kann mir vorstellen dass Eltern da Streitpotential sehen der Zuhause ausgetragen wird wenn beide das selbe Hobby im selben Verein ausüben. Wer weiß wie hoch das Streitpotential schon Zuhause vor dem Hobby ausgeprägt war. Da würde ich Geschwister auch nicht in den selben Verein schicken. Wenn mein primäres Ziel wäre etwas mehr Ruhe ins Familienleben zu bringen.

Also ich sehe in dem Vorgehen schon mehrere Möglichkeiten warum man so vorgeht wie man vorgeht. Auch wenn es hier zufällig das Mädchen getroffen hat, die nicht darf.

Ich hätte wahrscheinlich ausgelost. Wer weiß aus welchem Grund die Entscheidung so gefallen ist. Ich bin kein Freund davon nicht anwesenden Menschen etwas zu unterstellen.

1

Deine Eltern haben hier total versagt, dass sie auf seine Wünsche Rücksicht nehmen.

Das ist total schlecht, auf ganz viele Arten.

Es ist erst mal objektiver Blödsinn, ihm seinen Wunsch zu erfüllen. Sein Wunsch ist dumm und egoistisch und er kann bei normalen Eltern einfach auf eine Zitrone beißen.

Außerdem ist es pädagogisch schlecht, weil er meint, dass er mit so was durchkommen könnnte.

Deine Eltern haben hier in der Erziehung auf ganzer Linie versagt.

Fahr einfach alleine dahin.

Könnte ich machen, aber ich kann die Kosten nicht bezahlen.

Wir bekommen auch einen Familienhelfer, ich hoffe dann ändern sich die Dinge!
Wir haben übrigens keinen Vater.

1
@HungryPig

Erzähle dem das, der müsste dann auf deine Mutter einwirken.

Oder geh Reiten oder so was.

2

Das ist die oberflächlichste Bewertung einer Situation von der man nur eine Seite kennt, die ich seit langem gelesen habe. Glückwunsch für diese Bewertung von irgendwelchen Eltern.

0
@Goofiee

Danke, man tut, was man kann.

Wenn ich sonst den Fragesteller kritisiere ist es auch nie genehm.

Jetzt glaube ich ihm einfach und dir passt es auch nicht.

1
@Drachenslayer81

Es geht nicht ums Kritisieren. Es geht ums Urteilen über Menschen dessen Sichtweise man gar nicht kennt.

0
@Drachenslayer81

Seltsames Hobby, elterliche Fährigkeiten anzuzweifeln aufgrund einer Frage. Dass du nicht gleich dazu geratan hast das Jugendamt zu kontaktieren und in ein Heim zu ziehen hat noch gefehlt.

0
@Goofiee

Das Jugendamt mag ich ja nicht. Das sind Horste.

Aber wenn das stimmt, was sie erzählt, ist ihre Mutter halt auch ein Horst.

Nicht das Greifvogelnest!

0
Ich überlege jetzt mich komplett in mein Zimmer zu sperren und nicht mehr rauszukommen

Joa dann wirst du das Opfer, das keine Freunde hat und dein Bruder findet welche. Damit zeigst dus ihm richtig, ganz toll.

Nö: Geh gefälligst auch in den Verein. Dein Bruder hat doch kein Anrecht darauf, dir das zu verbieten, wtf?

Empfinde ich nicht als Opfer. Immerhin will ich keine Freunde und ich möchte es nicht meinem Bruder zeigen, sondern mama. Sie verbietet es mir mitzukommen und will mir irgendein anderes Hobby aufdrängen.

Ja, aber Mama verbietet es mir.

0
@HungryPig

Irgendwann wirst du aber merken, dass es im Leben ohne Freunde relativ wenig lebenswertes gibt. Jetzt aktuell ist das vielleicht angenehm, da kannst du zocken so viel du willst und niemand nervt dich. Aber je älter du wirst, desto mehr wirst du das bereuen.

1
@number11

Ich habe Internet Freunde, ich ziehe später einfach zu denen. Die treffen sich auch. In der Schule habe ich auch noch ne Chance Freunde zu finden, aber ist halt schwer, weil ich mich nicht fürs schminken, aussehen, ansehen interessiere und im Schützenverein halt endlich mal jemand die selben Interessen, wie ich.

0
@HungryPig
und im Schützenverein halt endlich mal jemand die selben Interessen, wie ich.

Reden wir aneinander vorbei?

Ich sagte doch, geh in den Schützenverein!

2
@number11

Ja, aber ich darf nicht. Mama erlaubt es nicht.
Nein, ich kam irgendwie vom Thema ab, tut mir leid.

1
@HungryPig

Rede mit deiner Mutter, bleib dran. Sie soll dir das schon erklären. es gibt keinen Grund für ihren Sexismus. Sag ihr das ruhig auf den Kopf zu und hole dir Hilfe von Lehrern, Tanten, dem Vater und Leuten des Schützenvereins. Melde dich bei denen und Kämpfe für dein Recht. Viel Glück.

1
@Nazgul89

Was ich sage interessiert Mama nicht. Zu uns kommt bald die Familienhilfe, dann wird sich einiges ändern. Wenn Papa noch da wäre würde es wesentlich anders laufen!

1
@HungryPig

Das ist gut, hol die Unterstützung! Und verliere nicht den Mut deine Ziele zu erreichen.

2

Was möchtest Du wissen?