gemalte Bilder interpretieren Psychologie!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist gut, dass ihr euch gedanken darum macht. und natürlich lassen kinderbilder schlüsse zu! und natürlich braucht man dafür erfahrungen. aber wie bei einem brief läßt sich auch bei einem bild "zwischen den zeilen lesen". laßt euch im zweifelsfall das bild vom kind erklären und/oder fragt bei erzieherinnen nach. so einfach schwarz/weiß ist das nicht. beim googlen von "deuten von kinderbildern" gibt es einiges interessantes. aber nicht vergessen: kinder malen auch mal einfach nur so. aus filmen, geschichten, nach plakaten...

auch als psychologe oder pädagoge kannst du die bilder nicht zweifelsfrei interpretieren. interpretation ist eine meinung, die man abgibt. meinungen können unterschiedlich sein, d.h. die übereinstimmung der interpretation mehrerer personen ist oft nicht so groß. daher kommt es auch sehr darauf an, was man mit der interpretation anfangen will. als anhaltspunkt für eine weitere erörterung kann sie dienen, zu mehr aber nicht, d.h. nicht zu diagnose und auch nicht zur zuweisung einer person zu einer maßnahme wie therapie.

Ich würde auch davon abraten, weil das keine exakte Wissenschaft ist, sondern im Prinzip reiner gesunder Menschenverstand mit ner Brise Erfahrung dabei. Wenn du dein Kind gut kennst, dann bist du selbst der beste Interpret für die Bilder. Dass man sie nicht immer sinnvoll interpretieren kann, kannst du dir leicht vorstellen: Du träumst sicher auch manchmal Dinge, die keinen Sinn ergeben? So ist das mit Phantasiebildern auch - manchmal ist es eben einfach sinnfrei. Mach lieber ne lange Kette aus Wandbildern draus. ;)

Habt Ihr Anregungen, wie man Jugendlichen Freude am Malen vermitteln kann?

Hallo!

Ich beabsichtige, im Rahmen eines sozialen Projektes, Kindern und Jugendlichen (vermutlich 9-17 Jahre), die sonst wohl kaum die Möglichkeit dazu haben, Freude am Malen zu vermitteln und vielleicht auch Talentierte gezielt zu motivieren.

Ich bin zwar selbst Maler, aber in der Unterrichtung von Kindern und Jugendlichen noch völlig unerfahren. Sicher würde mir irgendetwas einfallen, aber ich wäre dankbar für Tipps, wie man das kunstpädagogisch gezielter gestalten könnte. (Welche Farben sind zum Beispiel sinnvoll, auch Aryl oder Tempera?)

Es werden fürs erste wohl auch nur ein paar Mal sein, daher kann es erstmal nicht um die über einen längeren Zeitraum erfolgende Vermittlung oder Einübung von Grundlagenwissen gehen, sondern eher darum, das wirkliche Interesse nach mehr zu wecken und den Kindern ein Erfolgserlebnis zu bescheren.

Danke im Voraus für jede gute Anregung!

Schönen Gruß

...zur Frage

Pädagogische Begründung zum Malen

Hey, ich muss für meinen Bericht eine ausgewählte pädagogische Aktion im Kindergarten machen und habe mich für das Malen mit dem ganzen Körper und Gewürzen entschieden. Wollte den Kindern mal was anderes bieten und vor allem ihre unterschiedlichen Sinne beanspruchen. Natürlich muss ich das ganze auch fachlich Begründen und Quellen angeben.. Hat jemand eine gute Quelle für mich? Wäre echt super lieb!

...zur Frage

Wie kann man Fotos in guter Qualität kopieren?

Habe Kinderbilder bei meinen Eltern gefunden.L, die ich auch gerne haben möchte, jedoch möchten meine Eltern die Bilder natürlich behalten. Geht sowas zu kopieren auch wenn man kein Fotodrucker hat.

...zur Frage

Ist das Stalking? Strafbar?

Nehmen wir an ein Mädchen hat erfahren, dass ihr Schwarm facebook hat und hat ihn dort gesucht. Da waren dann alte Kinderbilder, Infos über ihn, seine Familienmitglieder(nat. auch Infos über die), wo er früher gewohnt hat, wo er jetzt wohnt und was seine Interessen und so sind.
Die Informationen sind ja öffentlich und für jeden sichtbar aber ist das Stalking? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

wie würdet ihr folgendes Bild interpretieren?

...zur Frage

Bildinterpretation Kunst

Hallo Kann mir jemand ein paar Sachen zu diesem Bild sagen, es wurde expressionistisch gemalt von einer Schülerin. Ich muss dieses Bild beschreiben mit Kalt- Warm- Kontrast und der Farbwirkung Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?