GEMA, Ascap, BMI oder Soundexchange? Unterschiede?

1 Antwort

Die GEMA ist für Dich als in Deutschland ansässiger Urheber Dein Vertragspartner. Prinzipiell kann man auch Verträge mit anderen VGs abschließen, Sinn macht das aber nicht, da sie alle untereinander Gegenseitigkeitsverträge haben. Das heißt, ein Vertrag mit der nationalen VG schließt alle anderen mit ein.

Zusätzlich kannst Du auch noch Mitglied der GVL werden in Deiner Eigenschaft als Interpret, um neben den Urheberrechten auch die Leistungsschutzrechte abzudecken. Hier ist die Mitgliedschaft kostenlos, bei der GEMA handelt es sich um einen relativ geringen Jahresbeitrag.

Damit wären die Lizenzgrundlagen gelegt für alle Verwertungsformen. Von Spotify und anderen Streamingdiensten erwarte lieber nicht zuviel. Selbst hunderttausendfache Streamings bringen nur ein paar Dollar ein, da an jedem Streaming-Gerät ja auch nur ein "Kunde" sitzt. Airplays auf klassischen Radiosendern sind da um ein Vielfaches effektiver, auch Liveaufführungen natürlich.

Wie kann ich herausfinden, ob ein Lied Copyrightgeschützt ist?

Ich finde auf YouTube ab und zu Lieder, und dann frage ich mich "Sind die Copyright?" Gibt es eine Seite, bei den man alle Gema Lieder per Namen suchen kann?

...zur Frage

Als Musikproduzent wie Calvin Harris oder Avicii durchstarten?

Hey Leute, also ich hätte da mal ne Frage. Und zwar liebe ich Musik über alles und produziere ein bisschen House Musik und jetzt wollt ich das halt zu meinem Beruf machen oder später zu meinem Beruf machen. Bin 17 Jahre alt und geh noch auf die Schule. Ich will mein Traum erfüllen und ich weiß es wird hart und ich muss mich dafür anstrengen, aber hier meine Frage: Ab wann fängt man als Musikproduzent und DJ an, so gut Geld zu verdienen, dass man davon Leben kann und vllt auch ein sehr gutes Leben führen kann? Ich weiß das is so ein Traum von sehr vielen und ihr werdet bestimmt sagen "jaaa lass das lieber und lern was richtiges", aber ich kann ohne Musik einfach nicht auskommen und ich find es einfach geil wenn Leute zur Musik von Avicii, Calvin Harris, Hardwell, etc. abfeiern und ich würde es einfach nur unbeschreiblich geil finden, wenn das andere auch bei meiner Musik würden. Auch deren Auftritte auf großen Shows (Tomorrowland, Ultra,...) find ich einfach nur geil und ich würde es einfach genial finden dort oben zu stehen und die Menge zu unterhalten. Das ist so mein Traum :) Bitte keine dummen und unnützen Antworten :) Danke im Vorraus ;) mfg Chaggalagga

...zur Frage

normalgewicht für diese Größe, oder kann man schon von Untergewicht sprechen?

HI, ich (17) w bin 180 cm groß und wiege 64 kg und nach dem Essen (Mittagessen) 65 kg.

Meine Mutter meint immer ich wäre zu dünn und müsse zulegen aber ich fühle mich wohl und noch 1-2 kg weniger würde ich auch noch gut finden.

gibt es noch andere Frauen in meinem Alter mit einer Größe von 180 cm ? wenn ja wieviel wiegt ihr ?

Und seid ihr der Meinung meiner Mutter?

...zur Frage

Youtube - Urheberrecht Videoclip mit Hintergrundmusik aus den Charts erstellen - Lizenz?

Hallo zusammen, Hintergrundmusik in Youtube-Videos, immer wieder ein undurchdringlicher Dschungel. Ich habe unzählige Beiträge gelesen aber leider kriege ich nirgendwo eindeutige Informationen mit denen ich was anfangen kann. Wie auch wenn sogar GEMA und Youtube sich nicht einigen können.

Es geht um folgendes: Erstellung eines Videos mit eigenen Bildern und Videoclips - diese sollen mit Hintergrundmusik aus den Charts hinterlegt werden.

Diese Videos würden über den Youtube-Kanal meiner Firma den ich dann erstelle upgeloadet. mit diesen Videos werde ich also auch teilweise für meine Firma werben.

Habe auch die GEMA angeschrieben, diese antwortet aber auch nicht wie ich vorgehen kann/soll um das rechtlich sichere Video zu posten bzw. wie ich vor Abmahnungen sicher bin. Zitat:"Nach unserer derzeitigen Rechtsauffassung ist in erster Linie Youtube der Lizenzschuldner für alle Musiknutzungen die auf Youtube stattfinden." Desweiteren wird der Rechtsstreit erwähnt der seit Jahren keine eindeutige Regelung bringt.

Was heisst das aber für mich?... Kann ich mein Video mit Musik von Unheilig, Milow, Ed Sheeran usw untermalen wenn ich die Interpreten und Titel im Abspann zeige? Oder in der Beschreibung? Oder kann ich da abgemahnt werden? Was kann passieren? Wird das Video nur gesperrt oder kommen Abmahnungen?

Ich hoffe ihr habt ein paar gute Antworten, denn für mein Crowdfunding-Projekt muss ich ebenfalls ein geeignetes Video erstellen. Es hängt also einiges von der ganzen Geschichte ab.

Teilweise könnte ich zwar auf Lizenzfreie Musik ausweichen, dies ist aber absichtlich in zumindest einem Video nicht gewollt, da dieses Emotionen bei den Zuschauern wecken soll. wenn das Lied im Radio gehört wird soll man wieder an das Video denken. Wie halt Werbung so funktioniert...

Danke auf jedenfall schonmal an alle die sich hier beteiligen. Vielleicht haben einige sogar ein paar Links die die Aussagen untermauern. Wenn ihr Fragen habt stellt diese einfach, ich werde so schnell es geht antworten.

Danke

Sammy

...zur Frage

Sperrt youtube nach GEMA einigung immernoch videos?

Seit kurzem hat sich Youtube ja mit der GEMA geeinigt und es werden keine Lieder mehr in Deutschland geblockt.

Nun, ich lade öfters Musik die ich von Schallplatte aufnehme hoch, meist Trance und andere Elektronische musik die keiner sperren will.

Jetzt will ich jedoch das gute alte The Wall album aufnehmen (kein remaster, original platte) von Pink Floyd hochladen.

In den youtube richtlinien sind einige tracks davon "Weltweit frei abspielbar" andere aber noch ".. gesperrt in xx ländern inkl. deutschland".

bspw. Pink Floyd - Another Brick in the wall. Steht "gesperrt in x ländern inkl. deutschland" aber wenn ich danach auf Youtube suche finde ich haufenweise aufnahmen die nicht gesperrt sind.

Was ist da nun los? Kann ich die platte hochladen ohne dass die Videos gesperrt werden?

Einige meiner Tracks die ich vor Monaten hochgeladen habe (andere künstler) wurden direkt in DE gesperrt, aber sind nun seit einer Woche wieder frei zugänglich für alle.

...zur Frage

GEMA Auftritte und Veranstaltungen , wie läuft das ab?

Hallo liebe Community, ich habe ein paar Fragen zum Urheberrecht , GEMA etc .... Wenn ich Anfragen zu Auftritten bekomme und eine Karaoke CD für die öffentliche Veranstaltung brauche , muss dann der Veranstalter die GEMA Gebühren bezahlen oder ich selbst ? Darf ich überhaupt ohne den/die Künstler/in zu fragen einfach so seine oder ihre Musik als Karaoke Version bei Veranstaltungen abspielen ? Oder muss ich vorher den Künstler fragen ? Was ist erlaubt und was nicht ? Ich möchte Songs nachsingen , sowie Heino zum Beispiel , doch dies tue ich ja auf einer öffentlichen Veranstaltung . Wie hoch sind eigentlich GEMA Gebühren ? Ich habe viele Fragen rund um dieses Thema , da ich ohne auf der sicheren Seite zu sein keine Anfragen für Auftritte annehmen kann . ich hoffe hier gibt es einige Experten . Lieber Gruß Morris21JH

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?