Geltungsbereich für das Richtzeichen "Parken nur für Busse"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf dem "Parkverbotschild" (wenn es Z.283 ist, -blauer Grund mit rotem Rand und rotem "X") sollten Pfeile angebracht sein, wenn es an einer Straße steht.. Die geben die Richtung an, wo nicht gehalten/geparkt werden darf. Wenn es nur 1 mal durchgestrichen ist (Z.286) gilt hier ein eingeschränktes Halteverbot. Deine Frage ist sehr allgemein. Kannst Du mal Bilder reinstellen? Weiter ist es so, dass Halteverbote nach einer Einmündung wiederholt werden müssen. Wenn Du zu den Bildern vllt noch ein Snapshot von Google Earth dazustellst, wäre es super

Weiter ist es so, dass Halteverbote nach einer Einmündung wiederholt werden müssen.

Allerdings nur dann, wenn die Einmündung auf der gleichen Straßenseite liegt wie das Haltverbot und das Haltverbot über diese Einmündung hinaus gelten soll. Einmündungen auf der gegenüberliegenden Straßenseite sind hingegen irrelevant.

0

Deswegen hab ich nach einem Bild gefragt

0

Auf welcher Straßenseite und mit welchen Verkehrszeichen ist "Parken nur für Busse" angeordnet worden?

Was möchtest Du wissen?