Gelten in NRW für die Kategorie 2 Hunde die Gleichen Auflagen wie für die Kategorie 1 Hunde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fast!

Einen Kategorie 1 - Hund kannst du in NRW nur legal aus dem Tierheim erwerben!

Kuh007 30.08.2013, 17:32

Darf in NRW legal mit Kat. 2 Hunden gezüchtet werden? also darf ich ohne erlaubniss des Ordnungsamtes mir z.b. einen dogo argentino anschaffen?

0
PitBullDMC 30.08.2013, 17:53
@Kuh007

Nein, für Listenhunde brauchst du eine Erlaubnis des Ordnungsamtes. Musst Volljährig sein und einen Sachkundenachweis haben wie diverse Auflagen erfüllen.

Züchten darfst du nur mit Lizenz. Vermehren einfach so. Abet keine Kategorie 1 -Hunde!

2
Kuh007 30.08.2013, 18:53
@PitBullDMC

Wo liegt der Unterschied bei Züchten und vermehren?

0
karinnox 30.08.2013, 21:25
@Kuh007

DER UNTERSCHIED? NUN; ein ZÜCHTER ist verantwortungsbewusst,... er verpaart nur Tiere die genetisch gesund sind, der macht kurse,..Seminare,..Prüfungen, ( mit seinem zuchthund ) er ist in einem verband,... einem zuchtwart unterstellt der auge darauf hat das alles ordentlich abläuft,... der fährt schon mal einige hundert Kilometer um für seinen zuchthund den perfekten "Partner" zu finden,..der lässt alle notwendigen Untersuchungen machen bei seinem Hund,..auch ( gerade in der Trächtigkeit) der muss bevor ein wurf kommt schon sehr viel Geld für all das einplanen,.... ein züchter wird immer schauen das seine Welpen sehr gut unterkommen,..er wird im notfall den Welpen / Hund sogar zurücknehmen,.... usw.............

ein vermehrer lässt 2 Hunde zusammen ,........und das wars,..dem ist es egal ob eltern tiere gesund sind--wesensfest,...Geld wird VORHER keines ausgegeben,.... nur beim verschachern--da will der kohle sehen,...

2
PitBullDMC 03.09.2013, 17:17
@Kuh007

wo da der unterschied ist, ist in anbetracht sehr vieler legaler qualzuchten und überzüchtungen diverser rassen, ein sehr gute frage!

was willst du überhaupt genau machen, was soll ich dir ausreden?? ;)

1

Was möchtest Du wissen?