Gelten diese 2 Jahren als Wartesemester bei der Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du geklärt, ob du überhaupt eine Studienberechtigung hast?

Die Uni Mainz schreibt z. B. : 

Hinweise für alle Bewerber mit syrischen, irakischen oder afghanischen Zeugnissen

Am Vergabeverfahren können nur diejenigen Bewerber und Bewerberinnen mit syrischen, irakischen oder afghanischen Zeugnissen teilnehmen, die eine Anerkennungsurkunde der JGU und einen TestAS vorlegen, der mindestens im Kerntest und Fachmodul den Standardwert 100 aufweist.

Ausnahme: Am Zulassungsverfahren können auch die Bewerber und Bewerberinnen mit syrischen, irakischen oder afghanischen Zeugnissen teilnehmen, die die Feststellungsprüfung an einem bundesdeutschen Studienkolleg bestanden haben. Diese Personen brauchen keinen Test-AS .

Der Test-AS dient in Abweichung vom sonstigen Vergabeverfahren nicht als Grundlage für einen Notenbonus sondern zur hilfsweisen Verifizierung der Studierbefähigung.

Sie können sich über die Homepage von Test-AS anzumelden.

Falls Sie über keinen Pass verfügen, ist die Nummer des Aufenthaltstitels einzutragen.

YouOnlyLiveOnc 03.07.2017, 08:25

Danke für deine Antwort! Also, ja ich habe schon darüber gefragt und ja, ich bin zum Studium berechtigt :)
Aber ich bitte dass Sie vielleicht mir ihre Meinung mitteilen, ob diese 2 Jahren bei der Bewerbung als 4 Wartesemester betrachtet werden...?!
Ich bedanke mich bei Ihnen im Voraus.. Und danke nochmal für die Antwort :)

0
hutten52 03.07.2017, 11:29
@YouOnlyLiveOnc

Die Wartesemester zählen vom Zeitpunkt des Abiturs an. Das erste Wartesemester ist das erste NACH dem Abitur. Also Abitur z. B. im Juli, Wartesemester Nr. 1 das folgende Wintersemester.

0

Was möchtest Du wissen?