Gelten die Ruhezeiten noch von 13 - 15 Uhr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier gibt es kein Recht im eigentlichen Sinne.

Wie Du selber schreibst sind die Ruhezeiten sehr unterschiedlich, jedoch nicht nur in den Regionen. Auch in der Hausordnung können Ruhezeiten festgelegt werden. Wobei man in den Ruhezeiten dem "normalen" Leben nach wie vor nachgehen kann. Wer aber meint in der Zeit Dübel setzen zu müssen oder so was, der könnte Ärger bekommen. Auch eine Waschmaschine sollte nicht so viel Lärm entwickeln, dass es hier zu Ärger kommen kann. Wenn die beim Schleudern z. B. recht laut ist sollte man prüfen ob die auch richtig steht.

Notfalls müsste ich den anderen Mietern Bescheid sagen, das diese Zeiten auf dem Zettel nicht mehr korrekt sind. Wer hat jetzt jetzt recht von uns?

Du solltest froh sein, dass sich der Vermieter um ein ruhiges Miteinander bemüht.

Wenn er das so will und es als Rundschreiben mitteilt, habt Ihr Euch alle daran zu halten.

13-15 mittagsruhe nicht über zimmerlautstärke 22-7.30 nachtruhe strikte ruhe ! ausgenommen von der mittagsruhe sind nur eingetragene firmen handwerke hausmeister usw.

Es gibt doch bestimmt irgendwo das Mietrecht online zur Verfügung gestellt. Da gibt es garantiert einen Artikel/Paragrafen zum Thema Ruhezeiten.

muss ich mal googeln, greift das auf alle Bundesländer zu? Ich kenne das allgemeine Mietrecht, wo das verkankert ist. Den § weiß ich grad nicht aus dem Kopf. Müsste ich selber erst nachschauen.

0
@Butterfly36

Das weiß ich jetzt leider nicht. Die Gültigkeit sollte aber denk ich mal in einem der ersten Artikel festgelegt sein.

0

ja, offizielschon aber eigentlich sind sie nur noch wenigen wichtig

Was möchtest Du wissen?