Gelten Automarken-"Vorurteile" aus den 80'ern auch heute noch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Qualität ist natürlich in den letzen Jahren gestiegen. Allerdings kann ein Neuwagen für 8000,- Euro nicht ganz die Technik haben wie eine Auto für 18000,- Euro.

Die Japaner lassen ihre Autos nicht durch den Käufer, wie viele (alle) deutschen Hersteller in der Praxis testen, sondern schon bevor sie an Endkunden verkauft werden.

Früher sind die Autos schon im Katalog gerostet. Heute ist die Qualität deutlich besser. Nur die Amerikaner senken die Qualität immer mehr zugunsten der Gewinnmargen. Auf diese Autos kann ich meine Äußerung nicht beziehen.

Aus eigener Erfahrung: Fiat baut TOP Autos! Sie sind günstig und Qualitativ Hochwertig im Gegensatz zu VW. Toyota baut nach wie vor gute Autos.

freto 22.09.2009, 18:23

Gut dass ich einen Toyota Corolla V. habe!

0
Ginkgoblatt 22.09.2009, 18:24
@freto

Genau, VWs sind in Dauertests immer auf den letzten Plätzen.

0

Das denke ich nicht! Aber die Japaner sind besser als die deutschen Autos, weil die Japaner schneller auf Mängel in der Serienfertigung reagieren.

bubukiel 23.09.2009, 06:08

Die Japaner lassen ihre Autos nicht durch den Käufer, wie viele (alle) deutschen Hersteller in der Praxis testen, sondern schon bevor sie an Endkunden verkauft werden.

0

es hat sich alles geändert, auch die Qualität

heut zutage sind alle nach höheren massstäben gebaut also nein

Was möchtest Du wissen?