Gelschicht bis an die Nagelspitze

2 Antworten

Genau aus dem Grund sollte man ja auch eine Schulung besuchen. Du scheinst Deine Nägel gar nicht richtig zu ummanteln. Du musst das Gel außen um die Nagelspitze herumführen - nicht nur die C-Kurve ist wichtig sondern auch der Aufbau. Wenn die Nägel nicht fachgerecht ummantelt werden können Feuchtigkeit und Schmutz zwischen Gel und Nagelbett eindringen und ein Nagelpilz ist vorprogrammiert. Natürlich solltest Du auch höherwertigere Gele benutzen, Billiggele ziehen sich mehr zurück.

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Tja - eine Schulung wäre bestimmt von Vorteil. Hab schon mal im Internet nachgeschaut - komme aus Köln - und hab nicht wirklich viele Angebote gefunden. Wo hast du deine Schulung gemacht?? Gruss

0

Was benutzt du für eine Marke? Es gibt große qualitative Unterschiede zwichen den verschieden.

Gelnägel trocknen nicht, was nun?

Hallo ihr lieben, ich habe mir die Jolifin Special Edition 4plus gekauft (Gel für die Nägel) und es trocknet und trocknet nicht. Ich habe eben gelesen dass es absichtlich nicht trocknet und der rest, nachdem es unter der UV-Lampe (oder so ähnlich) war, abmachen soll und die schicht untendrunter die Nägel abgehärtet haben. Ich habe diese Lampe aber nicht, kann ich dieses Gel trotzdem verwenden und die Gelschicht nun einfach abmachen?

Danke :)

...zur Frage

Welches Gel bei dünnen Nägeln?

Hallo,

mache mir nun schon seit längerem selbst künstliche Nägel (schwanke immer wieder zwischen Gel und Acryl), hatte allerdings immer Probleme mit Liftings, egal was ich ausprobiert habe. Habe nun gelesen, dass man für sehr dünne Nägel ein flexibleres Gel nehmen sollte und Acryl generell nicht so geeignet ist, da es zu starr ist🙊

Kann mir jemand von euch ein gutes flexibles Gel empfehlen, dass eurer Erfahrung nach auch gut bei sehr dünnen, weichen Nägeln hält ohne dass Liftings entstehen?

Danke euch!

& ja, ich weiß, dass es schon einige Foren zu dem Thema gab, bin jedoch trotzdem irgendwie nicht richtig fündig geworden☺️

...zur Frage

Wie können meine natürlichen Fingernägel gesünder und länger wachsen?

Hallo:)

Habt ihr irgendwelche Tipps, wie meine Fingernägel gesünder wachsen können, ohne abzubrechen oder Ähnliches? Wenn das geht würde ich sie auch irgendwie gerne härter machen. Zurzeit hab ich auch öfters das Problem, dass sie einreißen oder sich ganz vorne so Spalten anfangen, also so dass manchmal die obere Schicht runtergeht. Wisst ihr, wie ich das vermeiden könnte?

Oder habt ihr evtl einen guten Nagelhärter oder sowas in der Art zu empfehlen?

Lg und danke schon mal im Voraus:)

...zur Frage

Gel auf Naturnägeln hält nicht?

Hallo,
ich habe schon vor längerem angefangen mir gelnägel selbst zu machen. Aber sie lösen sich nach spötestens 4-5 Tagen vorne an den 'Ecken' ab. Was mache ich falsch und wie kann ich es besser machen? kann es am Gel liegen?

...zur Frage

Gelnägel ohne UV Lampe trocknen? Lampe kaputt?

Hey

Wollte gerade Gel nägel (jolifin) machen, hab jetzt die erste Schicht Gel drauf, wollte aushärten lassen unter der uv lampe und merke : die scheint kaputt zu sein. Das Licht flackert und die Lampe geht einfach nixht richtig an.

Was mache ich nun mit dem flüssigen Gel auf meinen nägeln? Hab auch neue Tips drauf geklebt.. muss ich das jetzt alles wieder abmachen? Oder trocknet das Gel irgendwie auch so? Wohl eher nicht.. hilfe

...zur Frage

Gelnägel halten nicht | Jolifin | Tipps?

Hallo ihr Lieben

und zwar habe ich ein Problem mit meinen Gelnägeln. Ich habe mir schon viele Anleitungen angeschaut und trotz allem halten meine Nägel gerade einmal 1 oder mit Glück 2 Wochen. :( Es bilden sich entweder Liftings oder ich kann sie einfach abziehen bzw in "Stücken" abmachen.

Habt ihr Tipps oder Verbesserungen für mich? Ich benutze alles von Jolifin.

  1. Naturnagel mit einer Nagelmaschine von Haut und unebenheiten befreien.
  2. Nagelhaut entfernen
  3. Nagel buffern 3.1 Staub entfernen
  4. Primer auftragen und trocknen lassen 4.1. Wenn ich Kunstnägel verwende, klebe ich sie nun in diesem Schritt an. Mache ich aber eher selten
  5. Grundiergel dünn auftragen und 2 min. aushärten lassen
  6. 3-Phasen Gel relativ dünn auftragen, 2 min. aushärten
  7. 3-Phasen Gel dicker auftragen, einen Aufbau modellieren, 2 min. aushärten
  8. Cleanern und buffern / Staub entfernen
  9. French / Motive auftragen, 2 min. aushärten
  10. letzte, dünnere Schicht 3-Phasen Gel auftragen, 2 min aushärten
  11. Cleanern und Nagelöl verwenden.
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?