Gelonida und Autofahren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur wenn Du in diesem Zustand arbeiten gehst - und Dir geht es immer schlechter geht.. Das Risiko dass Du Dir mit einer verschleppten Erkältung Probleme einhandelst solltest Du nicht unterschätzen. Und Gelonida am Steuer ist nicht unbedingt empfehlenswert. Das ist ja nicht nur die Wirkung von den Tabletten, das Krankheitsgefühl an sich erhöht ja schon das Risiko.

Du kannst eins machen - gegen die Halsschmerzen Salbeitee, den Rachen zum Beispiel mit Mallebrin spülen und für die verstopfte Nase hilft NaCl 0,9% supergut. Wenn das nur Halsschmerzen sind - auf Gelonida würde ich ganz verzichten....

LA

Ich würde mich lieber nur auf Aspirin+C konzentrieren. Das hält auch den Kopf frei.

Was möchtest Du wissen?