gelogene krankheit!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist im Prinzip Körperverletzung.

Somit kannst Du es anzeigen.

Täte ich auch.

Und merke: safer sex, wenn Du wen nicht kennst und somit nicht wirklich vertrauen kannst.

In Italien ist grad wer richtig verknackt worden, weil er trotz HIV mit x Frauen ohne Gummi schlief

Erst mal.....wieso nutzt man nicht immer ein Kondom-zumindest so lange,bis man vom Arzt was schriftliches hat?

Ob du ihn anzeigen kannst....keine Ahnung,denn diese,von mir gestellte Frage,wird auch jeder Polizist fragen.

Eigentlich ist es Selbstverschulden.

Und wenn es eine Krankheit ist,die zu behandeln ist, dürfte auch keine Anzeige durchkommen,denn du kannst ja auch keinen anzeigen,der dich an niest und dir damit eine Erkältung vererbt

Im Grunde genommen ist das Körperverletzung. Derjenige, der eine Geschlechtskrankheit hat, ist dazu verpflichtet dies dem Geschlechtspartner mitzuteilen.

LouPing 01.11.2017, 17:47

Hey MrWalthaK

Moment-das gilt für !meldepflichtige! Geschlechtskrankheiten. Moralisch zwar bedenklich,aber eine allg.Pflicht gibt es hier nicht. 

Fakt ist: 

Jeder ist dafür verantwortlich sich selber zu schützen! 

2
Seefuchs 01.11.2017, 17:50
@LouPing

Die vorsätzliche Infektion mit einer Krankheit ist doch Körperverletzung?

0
LouPing 01.11.2017, 18:13
@Seefuchs

Hey Seefuchs

Juristisch schwierig zu klären bzw. zu beweisen. 

0
MrWalthaK 01.11.2017, 19:02
@LouPing

naja, unser Biologielehrer meinte, dass es strafrechtlich verfolgbar ist, wenn man mit jemandem Geschlechtsverkehr hat ohne ihm zu sagen, dass man eine Geschlechtskrankheit hat

0

Ja, so was kannst du zur Anzeige bringen. So was ist Körperverletzung. 

Wusste diese Person denn von ihrer Krankheit? Wenn nein, dann kann man nichts machen. Wenn ja, Körperverletzung.

Dass es strohdumm ist, ohne Gummi mit jemandem zu schlafen den man nicht gut kennt, hast du ja nun gemerkt.

Wenn er es wusste u in Behandlung ist ja.

Aber wenn man mit fremden sex ohne Kondom haben muss, ist das nicht verwunderlich

Natürlich, man kann in Deutschland den letzten Mist anzeigen.

Aber du wirst nicht beweisen können, daß dein Kopulationspartner von der Krankheit gewußt hat.

Was möchtest Du wissen?