Gelöschte Ordner wiederherstellen?! (unter Windows XP/Vista)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Löschen von Dateien bzw. Ordnern werden im NTFS Dateisystem die Einträge als gelöscht markiert und somit die zugehörigen Rohdatenbereiche zum Überschrieben freigegeben.

Wenn du also nach dem Löschen keine neuen Daten mehr gespeichert, kopiert oder geändert hast, dann ist der Großteil deiner Musikdateien sicherlich noch vorhanden. Bedenke aber dass Windows allein beim Herunterfahren bzw. Hochfahren zahlreiche Logdaten schreibt. Insbesondere also wenn es sich gleichzeitig um deine Systemplatte handelt mache als erstes eine 1:1 Rohkopie um den aktuellen Stand zur Bearbeitung zu haben.

Mit freundlichen Grüßen Markus Häfele

Zebulon 29.01.2013, 14:44

Danke Markus, nein es ist keine Systemplatte, sondern eine externe USB-Festplatte. Und das spezielle Problem scheint zu sein, dass die Dateien mitsamt der Ordner gelöscht worden sind (weshalb die üblichen Rescue-Tools gar nichts finden (siehe Frage).

0

Bin mir recht sicher, dass Du deine Daten dann noch mit R-Studio wieder herstellen kannst. Du kannst erst Testen, welche Dateien Du alle retten kannst, dann allerdings sind ca. 60€ für die Vollversion fällig.

http://www.chip.de/downloads/R-Studio_31297696.html

Gruß Marco

du kannst doch den PC wieder auf einen zeitpunkt zurücksetzen ...?

Zebulon 28.01.2013, 15:58

Ich glaube, das bezieht sich leider immer nur auf das System, nicht auf die Daten...

0

Was möchtest Du wissen?