gelöschte ordner nicht im papierkorb

2 Antworten

Jedenfalls auf XP nimmt der Papierkorb gewisse Größen nicht mehr auf und fragt dich, ob du sie ohne sie in den Papierkorb zu werfen, gleich löschen willst. Ob das bei Win 7 anders ist weis ich nun nicht. Vielleicht denkst du nur das der Fesplattenplatz nicht mehr wurde, denn normalerweise verschwinden solche Ordner nicht so einfach, wenn man sie mit rechtsklick löscht. Falls du diese in den Papierkorb gezogen hast, hast du vielleicht einen Ordner neben dem Papierkorb und hast dann halt die Datei in den Ordner getan anstatt in den Papierkorb?

Vielleicht ist der Papierkorb so eingestellt, dass er sich von selbst sofort nach dem löschen leert.

Geh mal auf Computer und dann mit Rechtsklick auf aktualisieren und dann müssten die 10 GB registriert sein.

Was möchtest Du wissen?