Gelöschte jpeg Dateien wiederherstellen (Windows)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit dem Freeware-Tool "Recuva" hat man noch eine recht gute Chance. habe damit auch schon Bilder gerettet, die den Papierkorb schon vor Monaten verlassen haben.

 Aber sei nicht enttäuscht wenn es nicht klappt. Ein Jahr ist eine lange Zeit und der durch die Löschung gewonnene Speicherplatz wurde höchstwahrscheinlich bereits überschrieben. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainbowlurch
17.11.2016, 10:45

Reicht dafür die Freeware Version aus ?

0

Das Problem dabei: die durch den Löschvorgang freigegebenen Bereiche werden in der Folge wieder zum Speichern neuer Inhalte verwendet, wodurch die ursprünglichen, alten Inhalte überschrieben werden.

Sofern Du die Festplatte verwendet hast, sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die alten jpg-Dateien schon überschrieben worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Festplatten dem Festplatten Wiper  "bereinigt" hast, besteht praktisch keine Chance die Dateien wieder herzustellen.  Dieser Festplatten Wiper ist ein Löschprogramm, bei dem die Festplatte mindestens einmal überschrieben wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya rainbowlurch,

also nach einen Jahr Nutzung des PC´s wird es SEHR unwahrscheinlich sein, dass Du diese Dateien/Bilder wieder herstellen kannst...

Nach einen Jahr Nutzung, mit unzähligen Startvorgängen, speichern anderer Datein und Installation/Deinstallation von Programmen, dürften die Bilder (leider) unwiderrufbar "weg" sein...

Da kannst Du Dir das Geld für ein Profiprogramm oder einer Datenrettung "sparen" und lieber in einen USB-Stick investieren, um (zukünftig) halt "wichtige" Sachen darauf zu sichern!

Die Bilder wirst Du, wohl oder übel, unter "Lehrgeld" verbuchen müssen!  :-)

Der Zeitraum ist einfach zu lange, um da (noch) wirklich Erfolg zu haben!  :-(

Dafür ist in der Zwischenzeit einfach zu viel auf/mit der Festplatte "passiert"!

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie aktiv hast du diese Festplatte denn genutzt? Und damit meine ich Beschreiben, Löschen und Defragmentierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainbowlurch
17.11.2016, 10:23

den ccleaner hab ich höchstens 3x benutzt und defragmentiert auch nicht so oft.. 

Ansonsten hab ich die Durchschnittlich benutzt 

0

Nach einem Jahr wird da nichts mehr zu machen sein. Die Festplatte hat mit Sicherheit schon die Bereiche wieder überschrieben. Die Datenrettung funktioniert eigentlich nur, wenn unmittelbar nach dem Löschen diese ausgeführt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einem Jahr kannst du das vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?