Gelöschte Daten - Wohin gehen die?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Etwas mit Nullen zu überschreiben bedeutet, dass die Dateien weg sind. Die werden nicht komprimiert, die werden nicht irgendwo abgelagert, sie existieren nicht mehr.

Was Wiederherstellungsprogramme machen ist, die Nullen mehrmals zu lesen, um zu schauen, ob am äußeren Rand vielleicht doch die Dateien lesbar sind.

Um das zu verstehen, muss du verstehen, wie eine Festplatte arbeitet. Die Bits, die sie schreibt, sind nicht eine 100% gerade dünne Linie, sondern etwas breiter. Das kann man sich so vorstellen:

0100110011010010101001000100101011100110100101
0100110011010010101001000100101011100110100101
0100110011010010101001000100101011100110100101
0100110011010010101001000100101011100110100101

Wenn die Festplatte liest, geht der Lesekopf über die Daten und schwankt dabei ein klein wenig hin und her. Wenn sie etwas löscht, schreibt sie Nullen über die Daten. In der Regel werden Dateien nur einmal mit Nullen überschrieben. Es gibt sogenannte Wipe-Programme, die sicheres Löschen garantieren, indem dieselbe Datei mehrmals mit Nullen überschrieben wird.

Beim Einfachen löschen kann nämlich folgendes passieren:

0100110011010010101001000100101011100110100101
0000000000000000000000000000000000000000000000
0000000000000000000000000000000000000000000000
0000000000000000000000000000000000000000000000

Hier hat die Festplatte am Rand einen schmalen Grad der Datei übrig gelassen. Wiederherstellungsprogramme konzentrieren sich auf diesen Grad, sodass die Datei wiederhergestellt werden kann.

Beim sicheren Löschen wird die Datei so oft überschrieben mit Nullen, dass die Wahrscheinlichkeit minimiert wird, dass so ein schmaler Grad übrig bleibt.

Hallo AloneRanger, sämtliche Daten die du löscht werden auf der Festplatte behalten, solange dieser Speicherplatz nicht durch andere Daten oder Programme benötigt wird. Jedoch kannst du diese Daten aber auch in keinem Ordner wiederfinden. Soweit ich weiß ist es ohne spezielle IT-Kenntnisse nicht möglich, Sachen wirklich von der Festplatte zu löschen. Allerdings ist es auch sehr unwahrscheinlich, dass sich jemand die Mühe macht, alle Daten wiederherzustellen, falls du deinen Pc oder deine Festplatte mal irgendwann entsorgt. Die sicherste Methode, seine Festplatte später sicher zu entsorgen ist diese zu zerstören, denn dann kann niemand irgendwie deine Daten wiederherstellen.

HappiiE

Irgendwann ist ein Chaos erreicht, das kein Programm mehr Daten im Zusammenhang rekonstruieren kann. Das Chaos kannst du duch einen kräftigen Wechselstrommagneten erzeugen. Nachwenigen Sekunden ist eine ausgebaute Festplatte auch wirklich platt.

Kann man aus dem Papierkorb gelöschte Dateien wiederherstellen?

Bitte helft mir.

...zur Frage

Kann eine Festplatte eigentlich Daten "vergessen", wenn man den PC, in dem sie steckt, sehr lange nicht mehr anschaltet 🖥📂?

Also Dateien auf einer normalen HDD, keine SSD. Die werden doch magnetisch gespeichert 🧲. Wenn man jetzt den PC lange nicht mehr in Betrieb hatte, "lösen" sich die Daten dann langsam aber sicher auf, um es mal einfach zu sagen? Wenn ja nach welcher Zeit wird es gefährlich? 📂❌

Danke.

...zur Frage

Bleiben die Dateien, wenn man sie immernoch löscht?

Wenn man etwas vom PC, Laptop, Handy etc. löscht, bleiben die gelöschten Dateien dann trotzdem da? Wie heißt dieser Speicher das die Dateien trotzdem speichert?

Wo könnte man solches Wissen erlernen? Gibt es Bücher darüber?

...zur Frage

Gelöschte Daten im Papierkorb ganz löschen

Hallo, Ich habe heute mal den Tuneup Undeleter an meinem Papierkorb angewendet. Da ist ne Menge gelöschtes was man wiederherstellen kann. Wie kann ich da alles sofort löschen ? kann ich den Papierkorb löschen damit man nicht mehr darauf zugreifen kann ? Oder gibt es einen anderen schnellen weg ?

...zur Frage

Wie kann ich unwichtige Dateien am Mac löschen und wo finde ich sie?

Mein MacBook Pro habe ich damals in der kleinsten Ausstattung gekauft, weil ich nicht geahnt habe, dass ich damit irgendwann mal all meine Arbeiten und Geschäfte erledige. Kurz gesagt: Der Speicher ist voll und will mal aufgeräumt werden.

Wie kann ich unwichtige Dateien am Mac löschen und wo finde ich sie, mal abgesehen von den Daten im Papierkorb?

...zur Frage

Stellen sich .ini - Dateien von selbst wieder her?

Hab eben aus Versehen einige .ini Dateien gelöscht, bevor ich dann herausgefunden habe, wozu sie gut sind. Stellen sie sich jetzt von selbst irgendwie wieder her oder sind die jetzt für immer weg? Und wenn sie für immer weg wären, was kann ich tun, um sie wieder zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?