gelöschte Bilder wiederherstellen aber wie?

6 Antworten

Die kostenfreie Programme Recuva und PhotoRec machen das zuverlässig. Möglicherweise hast du aber auch ein Backup im Dateiversionsverlauf bzw. in den "vorherigen Versionen" von Windows. Mache einen Rechtsklick auf den Ordner und suche nach "Vorgängerversionen". Nicht auf den gleichen Datenträger wiederherstellen, denn das steigert die Gefahr, dass Daten überschrieben werden.

Nimm dies als deutlichen Hinweis, dass du ein funktionierendes Backup brauchst! Daten, von denen kein Backup existiert, sind laut Definition unwichtig!

Wie sagt man so schön: Kein Backup, kein Mitleid!

0

Schau mal bei pirisoft vorbei. Die haben ein kostenloses Programm, mit dem man das versuchen kann.

Ansonsten: Kein Backup - kein Mitleid!

Ja nichts am Computer machen, damit der Speicherbereich der Datei nicht überschrieben wird. Dann ein kostenloses Undelete-Programm downloaden und Datei(en) wiederherstellen.

Es gibt spezielle Programme dafür. Wichtig ist, das so schnell wie möglich zu machen damit die gelöschten Daten nicht überschrieben werden

Du kannst ja "Papierkorb entlehren" machen, indem du glaube ich Rechtsklick auf den Papierkorb klickst und es dann auswählst

Was möchtest Du wissen?