GELNAGELLACK wegbringen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

oje Mädels... vorher schlau machen wär besser...

Also wenn du UV-Lack meinst, da gehört 1. unbedingt eine Grundierung mit Baselack drunter , dann Farblack und dann ein Topcoat... Ab geht das ganze dann mit speziellen Removern oder reinem Aceton aus der Apotheke - ein Wattepad damit tränken, auf den Nagel legen, Alufolie drum und gut 10 min wirken lassen.. dann das gelöste mit einem Rosenholzstäbchen abkratzen..

Wenn du Gel Nagellack verwendest hast du normalerweise

  1. einen Basecoat
  2. einen Farbcoat
  3. einen Topcoat

jede Schicht trocknet unter einer UV Lampe und direkt danach wird die nächste aufgetragen. Erst wenn der Topcoat ausgehärtet ist, wird die Schwitzschicht entfernt.

Normalen UV Nagellack kannst du normalerweise entfernen indem du um jeden Nagel ein Wattepad wickelst, das mit einem acetonhaltigen Nagellackentferner getränkt ist. Feile vorher jeden Nagel etwas an, damit der Entferner besser in den UV Nagellack eindringen kann. Der Gelnagellack weicht dann auf und lässt sich dann abziehen.

Viel Erfolg.

Also bei mir ist es so das ich es einfach abziehen kann..

Was möchtest Du wissen?