Gelnagel und Naturnagel sehr weit eingerissen?

 - (Nägel, Gelnägel)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist kein Riss, sondern ein Bruch. Passiert in den meisten Fällen wenn man zulange mit dem Auffülltermin wartet und/oder Nagelformen wählt, die nicht statisch korrekt gearbeitet werden.

Pflaster drum und umgehend einen Termin beim Nagelstudio holen.
Im übrigen drüber nachdenken die Nagelform auf Mandel umzustellen oder gleich das Studio zu wechseln damit Dir nicht weiterhin die Seitenlinien verfeilt und die Statik der Modellage ruiniert werden.

Mir ist sowas auch schon mal passiert und da ich mir meine Nägel selber mache habe ich das so behoben:

https://www.youtube.com/watch?v=6m0PAh5deW8

LG + Gute Besserung
Trinity

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

abschneiden geht schlecht bis garnicht mit Gel drauf... abfeilen...mmmhhh... das tut dann aber weh, wenn du keinen Fräser hast.

Stabilisier das Ganze so gut es geht mit Pflasterverbänden und wenn nix sifft, puckert oder sonstwelche Entzübndungszeichen erkennbar sind, verkleb den Riss morgen mit Sekundenkleber, das es bis Freitag etwas stabiler ist als jetzt...

Das muss abgeschnitten werden- da ist nichts mehr dran zu machen. Klebe ein Pflaster drauf, damit du den Nagel nicht selber noch abreißt.

Ich schaffe es vor Freitag nicht ins Studio - wäre es ratsam den Nagel selber schon zu kürzen um das Risiko zu minimieren dass er weiter reißt?

0

Was möchtest Du wissen?