Gelnägel welche tips benutzen?

1 Antwort

Die gebräuchlichsten Farben bei Tips sind: Natur, Weiß und Klar(durchsichtig).

Weiße Tips sind meist unter dem Begriff French Tips zu finden. Dadurch das sie weiß sind kann man relativ schnell ein French Design erzielen, ohne die Smileline mühsam mit der Hand selbst aufmalen zu müssen.

Klare Tips sind praktisch für durchsichtige Designs wenn man z.B. Netze verarbeitet oder Glasgele benutzt.

Und Naturtips sind so die klassische Variante zur Nagelverlängerung.

Darüber hinaus unterscheiden sich Tips aber auch in ihrer Form und wo einige eine Klebefläche haben, ist diese bei anderen nicht vorhanden. Tips ohne Klebefläche können also individueller geklebt werden.

Einige Tips sind von der Seite betrachtet nach unten gewölbt während andere komplett gerade verlaufen.

Das wichtigste was man wissen muss ist, das nicht jeder Tip für jeden Naturnagel zur Verlängerung geeignet ist. 

Je nachdem ob man eine Gelmodellage in Old School oder im New Style arbeiten möchte (abgestimmt auf die Beschaffenheit der Naturnägel) wählt man den dazu passenden Tip.

Das Wissen hierzu erlernt man in entsprechenden Schulungen.

LG Trinity

Was möchtest Du wissen?