Gelnägel - Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde auf jeden Fall noch mal dahin gehen und dort nachfragen. Persönlich habe ich damit eher schlechte Erfahrungen, weil - mir zwar die Nägel nicht wehtaten - sie aber schon nach 8 Tagen abgefallen sind - was wohl auch meine Schuld war ;) - und dann meine echten Nägel ziemlich kaputt waren: sprich die oberste schicht war mind. bis zur Hälfte ab. Bin dann aber mit 4 monaten Nagelpflege nochmal gut davongekommen ;)

das kann an der unterschiedlichen Wölbung deiner eigenen Nägel liegen. Nägle die der eigenen Wölbung entsprechen sollten kaum schmerzen. Wenn jedoch z.b. die eigene Wölbung am Daumennagel geringer ist als bei den den anderen Fingern, und der Tip trotzdem angeklebt wird entstehen spannungen. Meist muss der Nageldesigner auch dort kräftiger anpressen um den gebeogeneren Kunstnagel so flach hinzubekommen wie den eigenen. Doch auch wenn der Tip klebt versucht der Tip wieder in seine original form zurückzukommen. Das zieht und drückt permanent auf den Nagel. Sollte das morgen nicht dramatisch besser sein, solltest du etwas unternehmen. Ev. hat bei deiner ersten Nagelmodelage die Form besser zu den Nägeln und vor allem zum Daumennagel gepasst.

anqeee 16.04.2010, 23:51

Danke. Meinst du ich soll dann nochmal hin & alles wieder wegfeilen lassen ?

0
ffeuer 17.04.2010, 00:31
@anqeee

wie gesagt ich würde eine nacht darüber schlafen, was anderes bleibt dir ja eh nicht übrig. Häufig gewöhnt sich das Gewebe daran und gibt etwas nach - die schmerzen lassen deutlich nach. Allerdings, wenn es auch morgen früh noch deutlich mehr als ein unangenehmen Gefühl ist würde ich etwas unternehmen. Ob du noch mal hingehst hängt vom Vertrauen ab und von deinem Geldbeutel falls du einen anderen kennst. Unbedingt entfernen würde ich den/die tip(s) nicht, weil es ja auch jedesmal weniger vom eigenen Nagel wird. Gute Nageldesigner erkennt man übrigens auch an der Feiltechnik! Schnell und schonend riecht nach profi. Schonend heißt möglichst wenig vom echten Nagel wegnehmen und nicht in die Finger feilen. Ich habe auch schon Nageldesigner gesehen die in nur einer Sitzung fast 50% des Nagels entfernt hatten. Bei einem weiteren aufbau war nur noch papier als Nagel! Sollten deine Nägel wirklich stark unterschiedlich gebogen sein müßte die Designerin ja auch ab und an in verschiedene Tip-Schachteln greifen um einen optimalen Sitz zu erreichen. Falls Sie nicht eine extrem feilerin war bleibt nur die Biegung. Anrufen würde ich sie in jedem Fall und beschweren, denn falls sich der/die Nägel auch noch schnell lösen sollte, bekommste ja hoffentlich gratis ersatz wenn du den ersten Mangel schon reklamierst bevor etwas passiert ist.

0

Ich tippe mal darauf, dass dir die Nageltante beim ersten Mal schon die Nägel zu fest runtergefeilt hat und jetzt noch ne Schicht wegmacht. Das tut echt weh.

In einem guten Nagelstudio dürfte sowas nicht passieren. Schau dich mal um ob du nicht was besseres findest.

anqeee 16.04.2010, 23:49

Soll ich sofort wieder gehen ? Oder ersmat jetzt die 3 Wochen abwarten ? Denn ändern kann man doch eigetnlich eh nichts oder ? ..

0
Hormiga 17.04.2010, 11:27
@anqeee

Nein, sonst feilt sie dir noch mehr darauf herum. Am besten wäre, du suchst dir ein anderes Studio. Ich hatte leider bei meiner ersten Nageltante ähnliche Probleme (nebst einem katastrophalen French). Hab dann gewechselt und seither ist Ruhe. Vielleicht ist deine jetzige nicht so erfahren. Ich würde einen Wechsel in Betracht ziehen.

0

Hatte das auch mal! Die Nageltrutschte hatte mir zu viel von meinem Nagel runtergefeilt!

anqeee 16.04.2010, 23:46

Und was war dann ? Hast du's einfach so gelassen.. ?

0
Chloe0487 17.04.2010, 09:58
@anqeee

jap, der Schmerz läßt irgendwann nach! Beim nächsten Besuch sollte allerdings an diesen Nägel möglichst NICHT gefeilt werden!

0

Wurden Tips (künstliche Fingernägel) vorher aufgeklebt? Dann kann es sein das diese zu klein gewesen sind und nun auf die natürlich Form des Nagels drücken.... daher die Schmerzen.... wird aber besser werden...und bald weg sein...wenn es das ist....

anqeee 16.04.2010, 23:44

Ja wurde aufgeklebt. Ich hatte das schonaml drauf aber da waren alle falsch (falsche größen - zu klein) Heute wurde alles nochmal neu gemacht und jetzt habe ich auch die richtigen grüßen drauf.. tut aber irgendwie weh..

0

Was möchtest Du wissen?