Gelnägel für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor du anfängst dich an deinen Nägeln zu vergreifen, solltest du eine Einsteigerschulung besuchen. (Was so leicht aussieht, entpuppt sich spätestens bei ersten Selbstversuch oft als doch relativ kompliziert und das Ergebniss entspricht dann zu 99% nicht dem gewünschten Endbild.)

Du solltest vorab wissen was du tust und vor allem wie man einen korrekten Aufbau modelliert. (Schulungen findest du Bundesweit. Einfach mal im Internet gucken ob du etwas in deiner Nähe findest.)

Finger weg von Billigprodukten!..... Damit hast du später nur Ärger. Willst du ein qualitativ einigermaßen gutes Starterset, mit allem was du brauchst und in vernünftigen Mengen (oftmals hast du bei den extrem günstigen Startersets nur winzig kleine Geltigel die für vielleicht max 2 oder 3 Mal Nägel machen reichen), dann liegst du preislich bei ca. 120€ - 200€.

Ein Standarthersteller der so einigermaßen gute Qualität anbietet ist z.B. Jolifine. (Die Produkte sind für den Anfang ganz ok und der Qualität entsprechend nicht so überteuert.) [ein mögliches Starterset wäre z.B. das Jolifin Profi-Set "First Edition" für 119,90€ ]

Ein weiterer Hersteller, hier wirds etwas kostenintensiver, dafür bekommt man aber auch hochwertige Produkte ist Wellean (VWE). Hier kannst du dir ein Starterset aus Einzelprodukten zusammen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja da kann ich dir da nicht  viel helfen aber ich weiß von meiner Mutter
(sie hat ein Nagelstudio) das du dir keine billige UV-Lampe kaufen solltest da
die oft nicht richtig gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?