Gelnägel bei stark abgekauten Nägeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein richtiger Nagelbeißer lässt sich auch von Kunstnägeln nicht aufhalten, aber versuchen kannst du es ja mal. (obwohl das aufhören mehr mit Willensstärke und konsequenz zu tun hat).

Mit 5-7 mm Auflagefläche lässt sich schon was machen. (Am besten lässt du das aber noch mal vor Ort beraten.)

Auffüllen ist je nach Nagelwachstum und Pflege ca. alle 4-6 Wochen nötig.

Deine echten Nägel gehen unter der Modellage nicht direkt kaputt (Das Knabbern und einspeicheln ist viel schlimmer). Durch das Vorbereiten des Nagels (anbuffern) wird die Nagelplatte etwas dünner. Durch den Luftabschluss (Naturnagel unter Modellage) härtet das Keratin im Nagel nicht mehr aus und der Nagel wird weich. [Kommt wieder Luft an die Nagelplatte, härtet das Keratin innerhalb weniger Tage wieder durch.] Trotzdem gilt, wenn Modellage runter, dann Nägel kurz halten.

Bis der Nagel einmal vollständig durch gewachsen ist, dauert es ca. 3 Monate, danach hat er seine alte Strucktur, Dicke und Stabilität zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab durch reine Willenskraft aufgehört... also ich bin zu 95% kaufrei :) Eigentlich wollte ich vorher schon aufhören, aber da sie immer eingerissen waren, war das natürlich schwer... also hab ich x teure Nagelhärter ausprobiert und hab dann einen für 99 cent von Rossmann probiert und der war der beste ;) Die anderen waren so dick, dass sie immee Blaswn gebildet haben und dee für 99cent war so dünn, ist schnell getrocknet und war nach 2 Tacken praktisch "mit dem Nagel verschmolzen" Ich hab die auch immer bis zur Hälfte abgekaut! Es gibt welche, die die bis auf 1mm weggkauen! Sei mal froh, dass du das nicht machst! Was mir auf der rechten Hand auch geholfen hat (da war es immer schlimmer) war, dass ich das Handgelenk gebrochen hatte und der Arm eingegipst war und dann kam ich da nicht mehr ran! Weil die anderen Antworten ja deine fragen schon beantwortet haben, wollte ich noch meinen Senf dazugeben :)

PS: versuch doch mal, für eine kurze Zeit 1-2 Wochen aufzuhören! Ich konnte immer vor besonderen Anlässen kurz aufhören, damit ich dann Schöne Nägel hab! Probier ea auch mal aus! Daran kannst du dann erkennen, ob du ein Willensstarker Mensch bist oder eher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht du kannst ins nagelstudio mit sehr kurzen nägeln und dir gelnägel machen lassen. Hat mir auch geholfen. Da ich starke nägel habe und die nie abbrechen reicht es bei mir alle 4-5 wochen neu zu machen , aber das wirst du dann sehen wann du wieder gehen musst meist nach 3-4 wochen lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste eigentlich gehen, frag am besten im NagelStudio nach.
Du müsstest sie wenn dann nur alle 4 Wochen neu machen lassen, abhängig wie schnell das Gel Abnutzt oder wie es nach 4 Wochen aussieht.
Ich glaube die Nägel werden dünner dadurch aber ich bin mir nicht zu 100 Prozent sicher. Informiere dich mal vor Ort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich war genau so ein Kandidat wie du, hatte auch immer stark abgekaute nägel.

gelnägel wären kein Problem, die kleben dir da einfach tipps (oder wie die dinger heissen , also einen künstlichen nagel) drauf ... aber bei mir sind die immer voll schnell abgebrochen.

es ist aber nicht wirklich gut für den nagel wenn er ständig angeraut werden muss, dadurch wird er ja immer dünner.

und ich war damals alle 4 Wochen im Studio.

ich bin jetzt seit ein paar Monaten 'clean' , mir hat es immer geholfen nur ganz sachte auf dem nagel rumzubeissen um dieses verlangen zu stillen.....iwann hats dann ganz aufgehört.

ausserdem hatte ich mir auch einen teuren Nagellack gekauft mit dem meine nägel einfach super toll aussehen, war dann immer so stolz drauf das ich nichts kaputt machen wollte xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?