Gelnägel, Acrylnägel - Was sagt ihr?

2 Antworten

der Vorteil von Acryl ist der Nachteil von Gel - Acryl ist ablösbar, Gel nicht :-)

Möchtest du dir die Nägel selber machen, ist Gel empfehlenswert, denn das ist ein fertiges Gemisch, das man nur fachgerecht aufmodellieren, härten und in Form feilen muss, Acryl kommt in 2 Komponenten, die man selbst im passenden Mischungsverhältnis zusammenbringen muss und das erfordert lange Übung und viel Geduld - dafür lässt sich Acryl dann einfacher modellieren als Gel, weil es wenig bis garnicht verläuft. Acryl ist lufthärtend, man hat also nur eine begrenzte Zeit, das Material zu formen, Gel härtet unter UV-Licht, ist daher  nahezu unbegrenzt formbar - Grenzen setzt hier nur die Viskosität: mittelviskose Gele verlaufen früher oder später und selbst standfeste Gele hauen irgendwann doch ab :-)

Also, ich finde persönlich Gel besser, Acryl finde ich sehr hart vom Tragegefühl. Allerdings lässt sich Acryl dünner verarbeiten, weil es eben härter ist. Ich denke, das muss man probieren, auch wie es auf deinen Nägeln hällt. Das kommt immer auf die Nägel drauf an. Lass dir doch mal einen Probenagel aus Gel und Acyl im guten Studio machen, dann kannst du testen, was für dich besser ist.

ich hab recht stabile gesunde Nägel und merke keinen Unterschied im Tragegefühl... ich bevorzuge allerdings Acryl, weil sich das besser modellieren lässt und schneller geht, weil das Härten in der Lampe wegfällt :-)

Das man Acryl grundsätzlich dünner arbeiten kann, weil es stabiler und härter als Gel ist, stimmt so übrigens nicht mehr so ganz, mittlerweile gibt es Gele, die dem starreren Acryl in nichts nachstehen (Fiberglas zum Beispiel) und es gibt auch Acryle, die elastischer und nachgiebiger sind und sich wie Gel verhalten - es kommt immer auf das Material an :-) 

0

Hi da,nke für deine Antwort. Ich selber habe schon seit längerer Zeit Acrylnägel. Jedoch kommt zwischen meinen Freundinnen und mir oft die Diskussion auf, welche Art der Kunstnägel denn besser ist. Ich arbeite in der Gastronomie deshalb brauche ich sehr feste Nägel. Meine natürlichen Nägel sind durch diesen Beruf kaputt gegangen. Ich bin zufieden mit meinen Nägel und finde sie schöner als so manch Gednägel die ich gesehen habe. Trotzdem sind so viele gegen Acryl und da kann ich garnicht nachvollziehen.

0

Ja, das ist echt ein leidiges Thema, am Ende kommt es auch immer auf die Qualität der Produkte an und welche das Studio anbietet. Meine ehemalige Nageldesignerin hat beides bei mir probiert und nichts hat gehalten! Sie hat immer das härteste Gel und Acryl verwendet, weil sie dachte, irgendwann hält das besser. Ich habe mich dann auf die Suche gemacht und das Jolifin Elastic-Gel gefunden, das hat einen echt tollen Tragekomfort und hält gut, weil es weicher ist. Am Ende muss man das einfach ausstesen, es ist schwer da einen wirklich guten Tipp zu geben.

0

Was möchtest Du wissen?