Gelnägel 3 verschiedene?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es gibt 3- Phasengele: Haftgel, Aufbaugel, Versieglergel - da hat jedes einzelne Gel die bessten Eigenschaften für seine Aufgabe. Haftgel ist dünnflüssig weil man davon auch nur ne ganz dünne Schicht braucht und haftet sehr gut am Nagel, Aufbaugel ist dickflüssiger und lässt sich gut verarbeiten ohne groß zu verlaufen und Versiegler ist wieder dünnflüssiger und glänzt toll ohne zu vergilben...

dann gibt es 1-Phasengele: das ist eins für alles und dementsprechend auch nur ein Kompromiss zwischen den einzelnen Gelen. 1-Phasengele sind meisst mittelviskos, also für die Haftschicht fast zu dickflssig, für den Aufbau wieder zu dünnflüssig und die einzelnen Eigenschaften sind oftmals auch nicht so ausgeprägt - weniger Haftung, weniger Glanz, weniger modellierfähig...

1-Phasengele sind eher was für Fortgeschrittene, die schneller arbeiten als ein Anfänger, aber selbst Profis, die 1-Phasengele zur Modellage nutzen, nehmen fast immer ein extra Haftgel.

Meinst Du nicht , man würde Sowas anbieten , wenn man es bekommen könnte ?

  1. gel : base off (das normale gel unten)
  2. gel : meist ne farbe
  3. gel : top coat (wie so ein schutz für die farbe)

Was möchtest Du wissen?