Geliebte Taube von Katze ermordet?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Herzliches Beileid nachträglich dir und es ist keine Begründung für schulisches Fernbleiben.

Nein?!

Das war ein Marder: die rupfen Köpfe ab und zerfleddern die Beute stark im Blutrausch während eine Katze Federn zupft und dann frisst oder die Beute komplett mit nimmt.

Und der Katz hat drauf gekackt, u8m dem Konkurrenten zu zeigen: Mein Revier!, denn Katzen wissen wie gefährlich ein Marder auch ihren Nachkommen werden kann, lG.

Schon wieder ein neuer Nick, CharleroiMarco ? Bist Du Lehrer, oder warum musst Du in die Schule?

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein Deiner Geschichte irgendwas dran ist: "kopflos und völlig zerrupft" war nicht die Nachbarskatze, sondern ein Marder.

ilknau 04.10.2017, 19:28

Ooops - Doppelpost

4

Es ist zwar verständlich wenn du traurig bist aber es ist kein Grund nicht in die Schule zu gehen.  Die Katze wenn sie es war  folgte nur ihrem Jagdinstinkt wie alle Raubtiere. Ist ein Tier verletzt oder krank dann ist es eine leichte Beute und die wird überwätigt.  Auch in den Savannen Afrikas zb ist ein verletzes krankes oder lahmendes Tier sehr bald ein totes Tier. Einen flugunfähigen Vogel wie eine Taube muss sehr gut geschützt werden. Auch ein Marder Fuchs oder Falke würde so einen Vogel bald töten. Auch für sie ist das eine leichte Beute und das wird ausgenutzt.

Das ist pure selbstverschuldung wenn man einen Flugunfähigen Vogel Schutzlos im Garten hält.

Weder Hund noch Katze kann man 24/7 kontrollieren, lass einen Vogel nie mit anderen Tierarten zusammen.

Mich würde Interessieren, warum das Tier nicht fliegen konnte und ob es eine Stadt oder Wildtaube war.

Auch wenn ich verstehe das einem ein Haustier ans Herz wächst ist dein kein Grund die Schule ausfallen zu lassen.

Und "ermordet" hat die Katze ihn auch nicht!

Glaube kaum das die Katze das geplant hat. 

Sie ist nur ihrem artgerechten Jagdtrieb gefolgt.

Deine Eltern hätten wissen sollen, das flugunfähige Vögel in einem Vogelbauer besser aufgehoben gewesen wären.

Mach also bitte der Katze keinen Vorwurf.

Bei allem Verständnis für deinen Schmerz, aber mit Mord hat das nicht das geringste zu tun.

Ob es nun eine Katze oder sonst ein kleines Raubtier war, es ist seinem Instinkt und nicht einer Mordlust gefolgt.

Tiere morden andere Tiere nicht.

Sie gehen - wie die Katze - ihrem Jagdinstinkt nach.

Du kannst ja mal nachlesen, welche Punkte vorhanden sein müssen, damit von Mord die Rede sein kann.

Einen von Beginn an flugunfähigen Vogel aufzupäppeln, ist für mich falsch verstandene Tierliebe.

Bist du sicher das es die Katze war ?

Auch andere Tiere finden Tauben lecker.

charlieiloveyou 29.09.2017, 10:40

Die Katze hat daneben gekackt 😭

0
Hexe121967 29.09.2017, 10:41
@charlieiloveyou

dann war es keine katze sondern ein marder. katzen kacken nicht einfach so wohin sonder vergraben ihr geschäft.

5
Pestilenz4 29.09.2017, 23:54
@charlieiloveyou

Wow, diese" Katze" hat dich voll gedisst und gedemüdigt.

Nicht genug das sie deine Taube jagt und eiskalt tötet, enthauptet und quasi "die haut abzieht", NEIN,  sie scheißt dir auch noch was als i-tüpfelchen oben drauf.

Epic Cat.

0

naja, du hast das hilflose tier dem räuber auf dem silbertablett präsentiert. die natur ist nunmal so. kein grund, der schule fern zu bleiben.

Bring am besten der Katze bei mit Messer und Gabel zu essen und belehre sie dass man den Teller leer isst und dass man nicht mit Essen spielt. Sag ihr dass man keine süssen Tiere verspeist.

ODER

komm damit klar dass die Natur keine idyllische harmonische Paralellwelt ist.

Ja, das ist ein Grund, um diese eine Stunde nicht mitzumachen. Die Idee mit der Beerdigung finde ich gut.

Trotzallem ist die Nachbarskatze nur ihrem Instinkt gefolgt.

Aufgrund der so übertriebenen Darstellung ist das wohl eine unglaubwürdige Trollfrage.

Grundsätzlich ist es eine ganz schlechte Idee, wildlebende Tiere einzuquartieren und durchzufüttern.

Besonders bei Tauben, die ein Riesenärgernis in den Großstädten sind. Bekanntlich besteht Tauben-Fütterungsverbot.

Insofern kann man der Katze/dem Marder dankbar sein, daß diese unsinnige Dauerbelastung beendigt wurde.

Mein Beileid, auch wenn es schon länger her ist...

Oh die ganzen smileys sind ja echt ne Zumtung.

Es ist der Lauf der Natur u da kannst du nix gegen machen. Du hättest ihn mit einem Gitter vor anderen Tieren schützen sollen. Aber nu ist es zu spät.

Geh in die Schule. U beerdigen kannst die Taube immer noch

Geh in die Schule.

Das war doch nur Natur. Katzen fressen Vögel. Das ist kein Weltuntergang und weder Katze noch Vogel noch du können da etwas dafür.

PoisonArrow 29.09.2017, 10:42

Wahr aber unendlich herzlos.

4
PoisonArrow 22.11.2017, 10:34
@MaryLynn87

Wenn Du den Unterschied zwischen "Taktlosigkeit" und "ehrlicher Direktheit" nicht kennst, dann solltest auch Du vielleicht noch mal in die Schule gehen.

Wem nutzt es denn....

Dem Fragesteller, wem denn sonst.

1

Mein Beileid.😟

Was möchtest Du wissen?